Einheitliche Telefonnummern

Kreisverwaltung Steinfurt künftig mit einheitlicher Telefonnummer für alle Dienststellen

 

Kreisverwaltung Steinfurt künftig mit einheitlicher Telefonnummer für alle Dienststellen

Auch Tecklenburger Kreishaus ab sofort unter Burgsteinfurter Vorwahl erreichbar

Kreis Steinfurt. Die Kreisverwaltung Steinfurt hat künftig für alle Dienststellen eine einheitliche Telefonnummer: Ab sofort sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreises, unabhängig davon, in welcher Dienststelle sie arbeiten, unter der Rufnummer 02551 69 plus vierstellige Durchwahl erreichbar. Für einen Großteil der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter galt das bereits zuvor – nicht aber für alle.

Neue Telefonnummern erhalten somit das Kreishaus in Tecklenburg (und damit unter anderem die für den Tecklenburger Raum zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Pflege- und Wohnberatung des Kreises), das Gesundheitsamt in Rheine, das DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst in Hörstel, die Kreisstraßenmeisterei in Ibbenbüren, der Kreislehrgarten in Steinfurt und die WertArbeit Steinfurt gGmbH in Ibbenbüren. Dabei bleiben die bisherigen vierstelligen Durchwahlnummern erhalten, da die Veränderung ausschließlich hinsichtlich der Vorwahl 02551 und der Hauptrufnummer 69 erfolgt. Aus der bisherigen Telefonnummer 05842 70 3575 im Tecklenburger Kreishaus wird so beispielsweise die 02551 69 3575.

Für eine Übergangszeit bis zum 1. November sind die betroffenen Dienststellen sowohl über die neue als auch über die alte Rufnummer zu erreichen. Anruferinnen und Anrufer, die nach diesem Stichtag noch die alte Telefonnummer wählen, erhalten durch eine Bandansage einen Hinweis auf die Änderung.