Informationen Coronavirus/Impfungen

Informationen zu geltenden Regelungen, Impfungen, Impfaktionen und Co.

 
  • Impfaktionen im Kreis Steinfurt: Eine Übersicht über die Termine und alle Informationen hier
  • Ab sofort sind Impfungen von Kindern und Jugendlichen ab 12 Jahren sowie von Schwangeren und Stillenden am Impfzentrum des Kreises Steinfurt während der regulären Öffnungszeiten möglich.
  • Ab Freitag, 20. August, gelten die Regelungen der neuen Corona-Schutzverordnung. Informationen dazu hier
  • Informationen zum Thema Impfen (Hinweis: Ab sofort hat das Impfzentrum von Mittwoch bis Sonntag zwischen 14 bis 20 Uhr geöffnet. Montags und dienstags bleibt es geschlossen.)

Coronaschutzverordnung und weitere Verordnungen des Landes NRW

Hotlines und Telefonnummern

Ihre Fragen konnten nicht beantwortet werden? Hier finden Sie unsere Hotlines und Telefonnummern:

Einreisende/Rückreisende
02551 69 7101
Montag bis Sonntag von 10 bis 15 Uhr
Meldung von positiven Covid-19-Befunden
(nur für Fachpersonal)
allgemeines Fax-Formular "Meldepflichtige Krankheiten" (PDF)
Fax:
02551 69 91080

oder per Mail an: corona@kreis-steinfurt.de

Allgemeine Hotline
(nicht für Impftermine!)

02551 69 7100
montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr
an Wochenenden und Feiertagen von 10 bis 15 Uhr
Impf-Hotline (Informationen zur Buchung von Terminen unter www.kreis-steinfurt.de/impfen)
02551 69 7103
montags bis freitags von 14 bis 18 Uhr
Seelsorge-Hotline
02551 69 2830
montags bis donnerstags von 8 bis 16:30 Uhr und
freitags von 8 bis 13 Uhr
Corona-Warn-App
0800 7540001 https://www.coronawarn.app/de/ oder
https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/corona-warn-app
Bürgertelefon Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW
0211 9119 1001
Montag–Freitag, 8–20 Uhr
Samstag-Sonntag, 10-18 Uhr
Kassenärztlicher Notdienst
116 117
außerhalb der üblichen Praxiszeiten der Hausärzte
Bundesagentur für Arbeit: Hotline für Arbeitgeber
(z.B. für Anfragen bzgl. Kurzarbeit)
0800 4 5555 20
montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr


Die Notfall- und Nachrichten-App (kurz: NINA) des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe informiert über wichtige Warnmeldungen des Bevölkerungsschutzes für unterschiedliche Gefahrenlagen. Erhältlich ist die kostenlose App hier.


Notfallnummern

 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.