Coronatests/Testung auf SARS-CoV-2

Es stehen mittlerweile zahlreiche Testmöglichkeiten zur Verfügung, um Infektionen mit dem Coronavirus aufzudecken und die Verbreitung des Virus zu verhindern. Die verschiedenen Testangebote finden sich in der Nationalen Teststrategie wieder. Hier finden Sie einen Kurzüberblick über die im Kreis Steinfurt bestehenden Testmöglichkeiten. Weiterführende Hinweise zur nationalen Teststrategie finden Sie auch auf der Internetseite des RKI.

Bürgertestung / Schnelltest

Nach den aktuell geltenden Regelungen der Coronavirus-Testverordnung (TestV) haben asymptomatische Personen im Rahmen der Verfügbarkeit Anspruch auf kostenlose Testung mindestens einmal pro Woche mittels Coronaschnelltest (PoC-Antigen-Test). (Diese Regelung ändert sich ab dem 11. Oktober, dann werden die Schnelltests kostenpflichtig - Ausnahmen gibt es für bestimmte Personengruppen.) Das Testangebot ist für Jedermann. Es ist nicht erforderlich, dass der Wohnsitz oder der gewöhnliche Aufenthalt im Bundesgebiet besteht.

Unter dem unten aufgeführten Link sind die Teststellen in einer Karte dargestellt. Sie können so die Teststellen auswählen, die in Ihrer Umgebung sind.

Aufgrund des nunmehr flächendeckenden Angebots für die Bürgertestung werden weitere Anträge auf Errichtung/Beauftragung einer Teststelle nur genehmigt werden können, wenn neben den anderen zu erfüllenden Voraussetzungen (u.a. Qualitätsanforderungen) auch der besondere Bedarf an Testungen dargelegt werden kann. Den vollständigen Antrag zur Errichtung und Beauftragung einer Teststelle (Antragsformular und Konzept unter Darlegung des besonderen Bedarfs an Testungen) können Sie an corona.buergertest@kreis-steinfurt.de senden.

Testung bei Symptomen

Beschäftigtentestung

Einrichtungstestung

 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.