Kreisverwaltung in der Coronazeit – Infos zur Erreichbarkeit

Impfen im Kreis Steinfurt

  • Hier finden Sie den Zugang zum Terminbuchungssystem des Kreises Steinfurt (i.d.R. Berufsgruppen): www.kreis-steinfurt.de/impftermin
    Wenn dort keine Termine angezeigt werden, sind aktuell keine Impftermine verfügbar. Sobald weitere Impfdosen vom Land NRW geliefert werden können, stellt der Kreis Steinfurt neue Termine ein. Bitte schauen Sie daher regelmäßig nach der Verfügbarkeit neuer Impftermine am Impfzentrum.
  • Hier finden Sie den Zugang zum Terminbuchungssystem der KVWL (Impfberechtigung durch Alter): www.116117.de
  • Personen mit Vorerkrankung wenden sich bitte vorrangig an die Hausärztinnen und Hausärzte.

WICHTIGER HINWEIS

Impftermine für berechtigte Berufsgruppen können ab sofort nur noch online über den Link www.kreis-steinfurt.de/impftermin vereinbart werden. Nicht mehr über die Hotline des Kreises oder per Mail!

Aus Praktikabilitätsgründen sind Anmeldungen per Email oder Telefon nicht mehr darstellbar. Auch Personen, die ihren Impfwunsch bereits per Email geäußert haben, werden gebeten, den Impftermin online zu buchen.

Da aufgrund des Stopps der Verimpfung des AstraZeneca-Impfstoffs an Menschen unter 60 Jahren im Ausgleich zahlreiche Impfdosen der Firma BioNTech als Ersatz benötigt werden und zeitgleich die Impfungen der Personengruppe der über 80-Jährigen und ab dem 8. April die Impfungen der 79-Jährigen stattfinden, steht zurzeit nur eine geringe Anzahl an Impfdosen für die Berufsgruppen-Verimpfung zur Verfügung.
Personen, die zum berechtigten Personenkreis der aufgerufenen Berufsgruppen gehören, werden gebeten, sich regelmäßig auf dem Online-Terminbuchungsportal des Kreises Steinfurt über verfügbare Termine zu informieren.

Personen, die einen Termin buchen, obwohl sie nicht berechtigt sind, werden am Impfzentrum abgewiesen! Zum Impftermin ist das unten verlinkte "Berechtigungsschreiben" mitzubringen.

Allgemeine Infos zum Thema Impfen:

  • Grundsätzlich gilt für die Priorisierung der Impfungen die Impfverordnung des Bundes, die vom Bundesministerium für Gesundheit erlassen wird → Link zur Seite des BMG
  • Das Land NRW (das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales) gibt durch regelmäßige Erlasse vor, welche Gruppen aus der Impfverordnung genau ein Impfangebot erhalten sollen und wann. Es gibt auch vor, mit welchem Impfstoff die Impfung erfolgen soll. Manchmal sind auch spezielle Verfahrensweisen vorgesehen (z.B. Impfungen mittels mobiler Teams vor Ort).
  • Eine Übersicht über die aktuell berechtigten Personenkreise finden Sie hier (PDF-Datei). Aus der Übersicht können Sie auch entnehmen, auf welchem Weg Sie einen Termin vereinbaren können (Terminbuchungssystem Kreis Steinfurt, KVWL oder Hausarzt).

Folgende Unterlagen müssen zum Impftermin mitgebracht werden (weitere Unterlagen zum Impftermin und Impfzentrum finden sich unten auf der Homepage, sind nur zur Kenntnis):

    Kontakt

    Impfbüro Kreis Steinfurt
    Hotline: 02551/69-7103
    montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr
    an Wochenenden und Feiertagen von 10 bis 15 Uhr
    corona.impftermin@kreis-steinfurt.de
    Terminbuchung nur möglich über www.kreis-steinfurt.de/impftermin
    (nicht über Telefon oder Mail!)

    Kassenärztliche Vereinigung Westfalen Lippe
    (für Menschen Ü60)
    Hotline: 0800 116 117 02 oder 116 117
    täglich von 8 bis 22 Uhr
    www.116117.de

    Aktuelles und Pressemitteilungen

    Pressemitteilung  vom 20.04.2021: Corona-Schutzimpfungen: Geburtsjahrgänge 1950 und 1951 können ab dem 23. April Termine buchen - Impfberechtigte melden sich über das Buchungssystem der Kassenärztlichen Vereinigung an

    Pressemitteilung  vom 19.04.2021: Corona-Schutzimpfung: Ab Mittwoch, 21. April, sind Terminbuchungen für die Geburtsjahrgänge 1948 und 1949 möglich - Terminvergabe erfolgt über das Buchungssystem der Kassenärztlichen Vereinigung

    Pressemitteilung  vom 16.04.2021: Impfen gegen das Coronavirus: Kreis Steinfurt informiert über Neuigkeiten

    Pressemitteilung  vom 15.04.2021: Corona-Schutzimpfung: Ab Montag, 19. April, sind Terminbuchungen für die Geburtsjahrgänge 1946 und 1947 möglich - Terminvergabe erfolgt über das Buchungssystem der Kassenärztlichen Vereinigung

    Pressemitteilung  vom 14.04.2021: Corona-Schutzimpfung: Ab Freitag, 16. April, sind Terminbuchungen für die Geburtsjahrgänge 1944 und 1945 möglich - Terminvergabe erfolgt über das Buchungssystem der Kassenärztlichen Vereinigung

    Pressemitteilung  vom 14.04.2021: Impfzentrum: Restdosen auch für Feuerwehren und Hilfsorganisationen

    Pressemitteilung  vom 09.04.2021: Geburtsjahrgänge 1942 und 1943 können ab sofort Termine für Impfungen buchen: Impfberechtigte melden sich über das Buchungssystem der Kassenärztlichen Vereinigung an | Betroffene erhalten weitere Informationen per Post

    Pressemitteilung  vom 07.04.2021: Corona-Stabsstelle informiert: Zweiter Impftermin für Personen, die mit dem Vakzin von AstraZeneca geimpft wurden, erst nach 12 Wochen möglich: Impflinge erhalten in den nächsten Tagen eine E-Mail mit weiteren Informationen

    Pressemitteilung  vom 03.04.2021: Impftermin-Buchung für Berufsgruppen ab sofort ausschließlich online möglich

    Pressemitteilung  vom 01.04.2021: 15.000 Impfdosen von AstraZeneca für über 60-Jährige im Kreis Steinfurt - Immunisierungen im Impfzentrum und in hausärztlichen Praxen geplant

    Pressemitteilung  vom 31.03.2021:  Impftermine bis einschließlich Samstag im Impfzentrum des Kreises Steinfurt gesichert – Land hat Alternativimpfstoff zugesagt

    Pressemitteilung  vom 30.03.2021: Stopp für Impfungen mit AstraZeneca für unter 60-Jährige - Heute und morgen steht noch Alternativimpfstoff zur Verfügung

    Pressemitteilung  vom 25.03.2021: So geht es jetzt mit dem Impfen weiter! Impfstoff-Menge nach wie vor sehr begrenzt

    Pressemitteilung  vom 23.03.2021: Impftermine für Menschen ab 80 Jahre nur noch telefonisch vereinbar - Zweittermine für priorisierte Berufsgruppen nach jetzigem Stand gesichert

    Pressemitteilung  vom 19.03.2021: Kreis Steinfurt informiert impfberechtigte Berufsgruppen über Nachholung ausgefallener Impfungen

    Pressemitteilung  vom 18.03.2021: Impfungen mit der Vakzine AstraZeneca werden auch im Impfzentrum des Kreises Steinfurt ab Freitag, 19. März, wieder aufgenommen

    Pressemitteilung vom 12.03.2021: Vorerst keine weitere Impfterminvergabe für AstraZeneca am Impfzentrum in Greven - Zuteilung auf Landesebene unklar

    Pressemitteilung vom 02.03.2021: Kreis Steinfurt impft ab 8. März weitere Personengruppen - Verwaltung kontaktiert Berechtigte in Kürze (Berufsgruppen aus der Priorisierungsgruppe 2)

    Pressemitteilung vom 02.03.2021: Impfungen von chronisch kranken Menschen kündigen sich an - Kreis Steinfurt nimmt vorbereitende Planungen auf (Priorisierungsgruppe 2)

    Pressemitteilung vom 22.02.2021: Weitere Berufsgruppen sind ab sofort impfberechtigt -Regelmäßige Tätigkeit in stationären Pflegeeinrichtungen ist Voraussetzung (Priorisierungsstufe 1)

    Pressemitteilung vom 10.02.2021: Dank AstraZeneca-Lieferung nimmt Impfbetrieb Fahrt auf: Ausgewählte Personengruppen können sich beim Kreis Steinfurt melden (Priorisierungsstufe 1)

    Weitere Informationen zum Impfzentrum und zur Impfung

    Standort

    Das Impfzentrum im Kreis Steinfurt befindet sich im Flughafen Münster/Osnabrück (FMO).
    Airportallee 1, 48268 Greven
    Anfahrt und Parken (PDF)

    Das Impfzentrum verfügt über eine ausreichende Anzahl an Rollstühlen und ist barrierefrei. Es ist jeweils eine Person als Begleitung erlaubt.

    Impfen - Aufklärungsunterlagen in verschiedenen Sprachen

    Die Aufklärungsunterlagen zum Impfen finden Sie in verschiedenen Sprachen auf den Seiten des Robert Koch-Instituts.
    (Albanisch, Arabisch, Bulgarisch, Dari, Englisch, Französisch, Kroatisch, Kurdisch, Paschtu, Persisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Serbisch, Spanisch, Tigrinisch, Türkisch, Urdu, Vietnamesisch)

    Schritt für Schritt: Eine Tour durch das Impfzentrum des Kreises Steinfurt am FMO

     

    Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.