Kreisverwaltung in der Coronazeit – Infos zur Erreichbarkeit

Veranstaltungen

Müssen private Feiern jetzt vorab angemeldet werden?

Private Feiern aus herausragendem Anlass, die außerhalb der eigenen Wohnung und mit 50 oder mehr Personen stattfinden, müssen drei Werktage vorher beim örtlichen Ordnungsamt angemeldet werden. Es muss eine für die Feier verantwortliche Person benannt und eine voraussichtliche Teilnehmerzahl so präzise wie möglich vorab benannt werden. Für die Veranstaltung muss eine Gästeliste geführt und während der Veranstaltung aktualisiert werden. Wichtig: Es handelt sich nicht um ein Genehmigungsverfahren, sondern um eine Anmeldung, die es den Kommunen bzw. ihren Ordnungsbehörden erlaubt, die Einhaltung der Coronaschutzverordnung gegebenenfalls zu kontrollieren.

Veranstaltungen

Nach der Coronaschutzverordnung sind einige Maßnahmen an die Entwicklung der Infektionszahlen im Kreis gebunden. Derzeit ist keine Gefährdungsstufe im Kreis Steinfurt ausgerufen worden.

Die jeweiligen Regelungen finden Sie in folgender Übersicht

Übersicht über die Gefährdungsstufen nach der Coronaschutzverordnung
 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.