Zensus 2022

Erhebungsbeauftragte gesucht!

 

AKTUELL - Der Kreis Steinfurt sucht Erhebungsbeauftragte

Zur Durchführung der Befragungen im Rahmen des Zensus 2022 benötigt die Erhebungsstelle des Kreis Steinfurt die Hilfe von Erhebungsbeauftragten.

Die Erhebungsbeauftragten führen die Befragungen vor Ort durch. Ab dem Zensusstichtag (15. Mai 2022) suchen sie die in der Stichprobe gezogenen Anschriften sowie Anschriften an Wohnheimen auf, erfassen Anschriftenbefunde sowie die Daten der dort wohnenden Personen und händigen Zugangsdaten zur Nutzung des Online-Fragebogens aus. Außerdem obliegt den Erhebungsbeauftragten die Kontaktaufnahme mit Einrichtungsleitungen von Gemeinschaftsunterkünften. Dabei übergeben sie die Zugangsdaten für die Online-Meldung an die Einrichtungsleitung zusammen mit einem Anschreiben und weiterem Informationsmaterial.

Für diese Tätigkeit sucht der Kreis Steinfurt geeignete Erhebungsbeauftragte. Neben flexiblen Arbeitszeiten erhalten Sie für diese ehrenamtliche Tätigkeit eine attraktive Aufwandsentschädigung.

Viele Informationen zum Zensus 2022 erhalten Sie auf der Internetseite www.zensus2022.de!

Wofür ist der Zensus gut?

Wer führt den Zensus durch?

Erhebungsstelle des Kreises Steinfurt

Kontakt

Bei Fragen können Sie sich gerne an uns wenden!

Zensus Erhebungsstelle des Kreises Steinfurt
Goldstraße 40
48565 Steinfurt
zensus@kreis-steinfurt.de
Telefon: 02551 69 – 1100


Leitung der Erhebungsstelle

Frau Eilert (Leitung)
Telefon: 02551 69-1101

Herr Ermke (stellv. Leitung)
Telefon: 02551 69-1102

 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.