Sparkassen Nachwuchspreis Kultur

André Fischer erhält den Sparkassen Nachwuchspreis Kultur im Kreis Steinfurt 2019

Sparkassen Nachwuchspreis Kultur Gewinner 2019 Andre Fischer, Bild: Philipp PosmykDer Preisträger des Sparkassen Nachwuchspreises Kultur 2019 ist der junge Musiker André Fischer. Der Altenberger darf sich über eine Förderung von 2.000 Euro freuen.

Sein außerordentliches Talent und sein langjähriges, unermüdliches Engagement im Bereich Musik haben zur Entscheidung der Jury geführt. „André Fischer steht am Anfang seiner Karriere. In ihm steckt großes Entwicklungspotenzial. Schon jetzt hat er mit seiner künstlerischen Arbeit eine Strahlkraft, die weit über die Grenzen des Kreises Steinfurt reicht“, lobt Heinz-Bernd Buss, Vorstandsmitglied der Kreissparkasse Steinfurt, den Musiker. Beachtlich sind auch seine vielseitigen musikalischen Arbeiten, betont Buss: „Seit 10 Jahren schreibt und komponiert André Fischer eigene Lieder. Passend dazu produziert er mit viel persönlichem Aufwand Musikvideos, die er auf seinem YouTube-Kanal veröffentlicht.“ Zu seinen jüngeren Werken gehört die von Fischer komponierte Musik zum Film „Eises Kälte“. Mit seinem Lied „Augen Auf“ gewann Fischer 2015 den Song Contest des Bundespräsidenten „Dein Song für eine Welt“.

Mit regelmäßigen Auftritten bei verschiedenen Veranstaltungen im Kreis Steinfurt prägt Fischer das hiesige kulturelle Leben. Auch sein musikalisches Mitwirken bei Veranstaltungen verschiedener Hilfsorganisationen ist nach Meinung der Jury zu würdigen.

Der Preis, den die Kreissparkasse Steinfurt und der Kreis Steinfurt gemeinsam vergeben, wird im September offiziell überreicht.

Verleihung des Sparkassen Nachwuchspreis Kultur 2018 an Melanie Mardiros und Anna Meyknecht

Sparkassen Nachwuchspreis Kultur 2018 Preisverleihung

v.l. Heinz-Bernd Buss, Birgit Kösters, Dr. Peter Lüttmann, Anna Meyknecht, Melanie Mardiros, Dr. Klaus Effing, Bernhard Hembrock, Christoph Borgert

Melanie Mardiros und Anna Meyknecht sind die glücklichen Gewinner des Sparkassen Nachwuchspreis Kultur 2018. Der Preis wurde in feierlichem Rahmen im Kommunikationszentrum der Kreissparkasse an die jungen Nachwuchskünstlerinnen verliehen. Das Duo aus Klavier und Geige und Klavier und Gesang überzeugte die Jury mit ihrer besonderen Begabung und ihren beeindruckenden musikalischen Fähigkeiten.

Der Sparkassen Nachwuchspreis Kultur wird vom Kreis Steinfurt zusammen mit der Kreissparkasse Steinfurt verliehen. Der Preis ist mit 2.000 Euro dotiert.

Informationen zum Sparkassen Nachwuchspreis Kultur

Kunst und Kultur von und mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen: Der Sparkassen Nachwuchspreis Kultur im Kreis Steinfurt sucht die beste Nachwuchskünstlerin, den besten Nachwuchskünstler oder die wirkungsvollste Initiative, die das Kulturleben im Kreis bereichert.

Die Kreissparkasse Steinfurt fördert den Nachwuchspreis, der mit 2.000 € dotiert ist, für weitere fünf Jahre. Mit der neuen Förderperiode haben die Vergaberichtlinien zugleich eine Überarbeitung erfahren. Kulturelle Aktivitäten und soziokulturelles Engagement für und von Kindern und Jugendlichen auf Kreisebene sind stärker in den Fokus der Auswahl-kriterien gerückt. Zusammen mit den bisherigen Bereichen künstlerischen Schaffens wie Literatur, Theater, Tanz, Musik, bildende Kunst, Architektur u.v.m., können nun auch Akteure, Projekte und Initiativen beachtet und gefördert werden, die sich für die kulturelle Nachwuchsförderung einsetzen.

Der 2012 ins Leben gerufene Sparkassen Nachwuchspreis Kultur im Kreis Steinfurt, wurde nun zum achten Mal ausgelobt. Jugendliche und junge Erwachsene, die das kulturelle Leben im Kreis Steinfurt aktiv mitgestalten, haben im nächsten Jahr wieder eine Chance auf die begehrte Förderung und können für den Preis vorgeschlagen werden.  Die nächste Ausschreibung findet voraussichtlich im Mai 2020 statt. Die Vorschläge können in den Rathäusern der 24 Städte und Gemeinden oder direkt beim Kulturamt des Kreises Steinfurt eingereicht werden.

Den Vorschlägen legen Sie bitte das ausgefüllte Formblatt sowie entsprechendes Begleitmaterial wie Fotos, Ton- und Bildträger bei. Weitere Information können Sie den nachfolgenden Richtlinien entnehmen.

Pressemitteilung "Neue Richtlinien und neuer Name"

Ehemalige Preisträger*innen

/ Jana Mießner

Kontakt

VCard: Download VCard
Tel.: 02551 69-1597
Fax: 02551 69-91597
jana.miessner@kreis-steinfurt.de

Funktion

Kulturförderung