Sparkassen Nachwuchspreis Kultur

Michelle Kim Kykal und Cliff Okoro erhalten den Sparkassen Nachwuchspreis Kultur 2021     


Michelle Kim Kykal, linksMichelle Kim Kykal           
  Cliff OkoroCliff Okoro                                    

Der Sparkassen Nachwuchspreis Kultur im Kreis Steinfurt geht in diesem Jahr an gleich zwei junge Nachwuchstalente: Michelle Kim Kykal (17) aus Ibbenbüren und Cliff Okoro (21) aus Steinfurt beeindruckten die Jury durch ihre kreativen, individuellen Einzelleistungen. Die beiden erhalten den mit 2.000 Euro dotierten Preis – gemeinsam vergeben von der Kreissparkasse Steinfurt und dem Kreis Steinfurt – zu gleichen Teilen.

Michelle Kim Kykals Kunst besticht durch die Auseinandersetzung mit persönlichen Themen in einem individuellen Stil. „Malkunst, die einerseits in Richtung Fotorealismus weist, jedoch mit Fantasiewesen einer ganz eigenen inneren Welt arbeitet, sowie Comics, die das narrative Talent einer Geschichtenerzählerin unterstreichen“, merkt die Jury dazu in ihrer Begründung anerkennend an. Die Werke der 17-Jährigen zeichnen sich durch kräftige Farben und feinste detailgetreue Liniengebung aus.

Ein enormes kreatives Potenzial verbirgt sich auch hinter dem Künstlernamen Cliff Okoro, dessen Musik stilistisch den Genres R’n’B, Rap und Hiphop zuzuordnen ist. Mit seiner Musik widmet er sich musikalisch-spielerisch verschiedenen Themen und besticht durch Vielschichtigkeit. Er vertont seine Lebensrealität und trifft damit den Nerv der Zeit. Künstlerisch und aufwendig inszeniert er seine Musik zudem seit einigen Jahren an regionalen Drehorten in seinen Videoproduktionen auf YouTube. „Ein starker Musiker, dessen Werke frisch, urban, hochwertig, jugendlich und vor allem zugänglich sind. Seit mehreren Jahren investiert er viel Arbeit in seine musikalische Laufbahn“, lobt Heinz-Bernd Buss den jungen Studenten.

Die Sparkasse und die Kreisverwaltung vergeben den Preis seit 2012 jährlich. Die offizielle Preisverleihung findet in diesem Jahr im September statt.

Michelle Kim Kykal, Foto von Max Ciolek
Cliff Okoro, Foto von Jannis van Dornick

Informationen zum Sparkassen Nachwuchspreis Kultur

Kunst und Kultur von und mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen: Der Sparkassen Nachwuchspreis Kultur im Kreis Steinfurt sucht die beste Nachwuchskünstlerin, den besten Nachwuchskünstler oder die wirkungsvollste Initiative, die das Kulturleben im Kreis bereichert.

Die Kreissparkasse Steinfurt fördert den Nachwuchspreis, der mit 2.000 € dotiert ist. Mit der neuen Förderperiode seit 2017 haben die Vergaberichtlinien zugleich eine Überarbeitung erfahren. Kulturelle Aktivitäten und soziokulturelles Engagement für und von Kindern und Jugendlichen auf Kreisebene sind stärker in den Fokus der Auswahlkriterien gerückt. Zusammen mit den bisherigen Bereichen künstlerischen Schaffens wie Literatur, Theater, Tanz, Musik, bildende Kunst, Architektur u.v.m., können nun auch Akteure, Projekte und Initiativen beachtet und gefördert werden, die sich für die kulturelle Nachwuchsförderung einsetzen.

Der 2012 ins Leben gerufene Sparkassen Nachwuchspreis Kultur im Kreis Steinfurt, wurde nun zum achten Mal ausgelobt. Jugendliche und junge Erwachsene, die das kulturelle Leben im Kreis Steinfurt aktiv mitgestalten, haben im nächsten Jahr wieder eine Chance auf die begehrte Förderung und können für den Preis vorgeschlagen werden.

Die Vorschläge können per Post oder per E-Mail (nachwuchspreis@kreis-steinfurt.de) bei den Rathäusern der 24 Städte und Gemeinden oder direkt beim Kulturamt des Kreises Steinfurt eingereicht werden.

Den Vorschlägen legen Sie bitte das ausgefüllte Vorschlagsformular sowie entsprechendes Begleitmaterial wie Fotos, Ton- und Bildträger bei. Weitere Information können Sie den Richtlinien entnehmen.

Pressemitteilung "Neue Richtlinien und neuer Name"

Ehemalige Preisträgerinnen und Preisträger

Ansprechpartnerin:

Sabrine Ferber
02551 69-1597
E-Mail: nachwuchspreis@kreis-steinfurt.de

 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.