Kreisverwaltung in der Coronazeit – Infos zur Erreichbarkeit

Sparkassen Nachwuchspreis Kultur


Sparkassen Nachwuchspreis Kultur 2021: Ausschreibung für zehnte Verleihung startet am 29. März

Zum zehnten Mal vergeben der Kreis Steinfurt und die Kreissparkasse Steinfurt den Sparkassen Nachwuchspreis Kultur. Die diesjährige Ausschreibung beginnt am Montag, 29. März. Vereine, kulturelle Einrichtungen sowie Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, Vorschläge per Post oder per E-Mail bei den jeweiligen Rathäusern der 24 Städte und Gemeinden oder beim Kulturamt des Kreises einzureichen.

Für den Preis kommen infrage: Junge Talente, die sich in den Bereichen Musik, bildende Kunst, Literatur, Tanz, Theater, Architektur, Kultur etc. und/oder sich in der kulturellen Nachwuchsförderung von Kindern und Jugendlichen im Kreis Steinfurt engagieren und das kulturelle Leben im Kreis aktiv und nachhaltig mitgestalten. Es können Einzelpersonen, Gruppen oder Projekte sein. Die Vorgeschlagenen dürfen in diesem Jahr maximal den 27. Geburtstag feiern. Einsendeschluss für die Vorschläge ist am Freitag, 7. Mai. Diese bleiben für zwei Jahre im Bewerbungsverfahren um den Nachwuchspreis Kultur.

Weitere Informationen zur Ausschreibung, die Richtlinien und das Vorschlagsformular sind auf dieser Seite verlinkt. Es kann auch im Kreiskulturamt bei Sabrine Ferber angefordert werden unter der Telefonnummer 02551 69-1597 oder per E-Mail an nachwuchspreis@kreis-steinfurt.de. Diese Adresse gilt auch für die Einsendungen.

Die Postanschrift: Kreis Steinfurt, Kulturamt 40/3, Tecklenburger Straße 10, 48565 Steinfurt.

Informationen zum Sparkassen Nachwuchspreis Kultur

Kunst und Kultur von und mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen: Der Sparkassen Nachwuchspreis Kultur im Kreis Steinfurt sucht die beste Nachwuchskünstlerin, den besten Nachwuchskünstler oder die wirkungsvollste Initiative, die das Kulturleben im Kreis bereichert.

Die Kreissparkasse Steinfurt fördert den Nachwuchspreis, der mit 2.000 € dotiert ist. Mit der neuen Förderperiode seit 2017 haben die Vergaberichtlinien zugleich eine Überarbeitung erfahren. Kulturelle Aktivitäten und soziokulturelles Engagement für und von Kindern und Jugendlichen auf Kreisebene sind stärker in den Fokus der Auswahlkriterien gerückt. Zusammen mit den bisherigen Bereichen künstlerischen Schaffens wie Literatur, Theater, Tanz, Musik, bildende Kunst, Architektur u.v.m., können nun auch Akteure, Projekte und Initiativen beachtet und gefördert werden, die sich für die kulturelle Nachwuchsförderung einsetzen.

Der 2012 ins Leben gerufene Sparkassen Nachwuchspreis Kultur im Kreis Steinfurt, wurde nun zum achten Mal ausgelobt. Jugendliche und junge Erwachsene, die das kulturelle Leben im Kreis Steinfurt aktiv mitgestalten, haben im nächsten Jahr wieder eine Chance auf die begehrte Förderung und können für den Preis vorgeschlagen werden.

Die Vorschläge können per Post oder per E-Mail (nachwuchspreis@kreis-steinfurt.de) bei den Rathäusern der 24 Städte und Gemeinden oder direkt beim Kulturamt des Kreises Steinfurt eingereicht werden.

Den Vorschlägen legen Sie bitte das ausgefüllte Vorschlagsformular sowie entsprechendes Begleitmaterial wie Fotos, Ton- und Bildträger bei. Weitere Information können Sie den Richtlinien entnehmen.

Pressemitteilung "Neue Richtlinien und neuer Name"

Ehemalige Preisträger*innen

Ansprechpartnerin:

Sabrine Ferber
02551 69-1597

 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.