Windenergie hautnah erleben

Der Bürgerwindpark Hollich-Sellen feiert am 1. und 2. September ein Bürgerwindfest in Steinfurt. Neben informativen Vorträgen rund um  Windenergie und Energiewende erwartet Sie auch "Münsterlands kleinste Windenergiemesse" sowie viele spannende Aktionen für Groß und Klein.

 

Der Bürgerwindpark Hollich-Sellen, ein Projekt, an dem mehr als 800 Bürger*innen beteiligt sind, und mit dem man einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und für eine zukunftsfähige Energieversorgung der Region leistet, feiert am 1. und 2. September sein Bürgerwindfest in Steinfurt.

    Am Samstag (14 - 18 Uhr) und Sonntag (10 - 18 Uhr) erwarten Sie neben interessanten Rednern und informativen Vorträgen rund um die Themen Windenergie und Energiewende auch "Münsterlands kleinste Windenergiemesse" sowie viele spannende Aktionen für Groß und Klein: 

    • Live-Rotorblattinspektion in 130 m Höhe mit Abseilteam / Höhenkletterern
    • 50 Meter Aussichtskorb über Steinfurt
    • Besichtigung Windenergieanlage von innen
    • Drohnenflug durch den Windpark
    • Wasserstoff-PKW Probe fahren
    • kleine Windräder basteln
    • Playmais®, Hüpfburg, Piratenschiff

    Für das leibliches Wohl der Gäste stehen Kaffee und Kuchen sowie Getränke- und Imbissstände bereit.

    Sie möchten am 1. oder 2. September 2018 das Bürgerwindfest mit den Windenergietagen im Bürgerwindpark Hollich-Sellen besuchen? Tipps für die Anfahrt zum Veranstaltungsort finden Sie hier.