Rückblick: "Gemeinsam für Nachhaltigkeit"

Fazit: Es dreht sich bereits einiges im Kreis Steinfurt, allerdings bleiben Klimaschutz und Biodiversität auch hier große Herausforderungen.

 

Der Einladung des ehemaligen Landrats Thomas Kubendorff, der LAG 21 NRW und der Stadt Greven folgten am 21. November 2017 fast 100 Engagierte aus dem Kreis Steinfurt und kamen ins Ballenlager nach Greven.

Nach den Grußworten von Bürgermeister Peter Vennemeyer und Landrat Dr. Klaus Effing sprach Thomas Kubendorff die gegenwärtigen sozialen und umweltspezifischen Herausforderung auf lokaler und globaler Ebene an. Nach den Fachvorträgen von Kay Oebels von der LAG 21 NRW zu den politischen Nachhaltigkeitsstrategien und Hanno Beckert von der NRW.Bank zu Fördermöglichkeiten berichtete Uli Ahlke vom Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit aus der Praxis. Er stellte die zentrale Frage: "Was müssen wir ändern, um die Ziele im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit erreichen zu können?"

Bei der daran anschließenden Diskussionrunde berichteten Bundesminister a.D. Dr. Volker Hauff, Christina Rählmann (Bürgermeisterin der Gemeinde Mettingen), Dieter Fühner (Vorstand Caritasverband Rheine e.V.) und Uli Ahlke (Kreis Steinfurt, Leiter des Amtes für Klimaschutz und Nachhaltigkeit und Geschäftsführer des energieland2050 e.V.) von Ihren Erfahrungen und erzählten von den Herausforderungen und Ihren Wünschen zum Thema Nachhaltigkeit. Moderator Thomas Kubendorff holte auch Meinungen aus dem Publikum ein. Als wichtiges Themen wurden hier Initiativen gemeinwohlorientierter Unternehmen sowie Nord-Süd-Kooperationen genannt.

Abschließend tauschten sich die TeilnehmerInnen bei einem Imbiss an Kooperationsinseln zu möglichen Vernetzung und Inhalten aus. Zurück bleibt die einvernehmliche Erkenntniss, dass viele Herausforderungen gemeinsam vor Ort angepackt werden müssen. Der Wille und die Fördermittel fehlen nicht.

Das Veranstaltungsprogramm finden Sie hier.


Bildergalerie und Video

This file ist not playable on your Computer. But you may download it and play it locally:

Ansprechpartner

/ Christian Böckenholt

Kontakt

VCard: Download VCard
Tel.: 02551 69-2121
Fax: 02551 69-92121
christian.boeckenholt@kreis-steinfurt.de

Postadresse

Room Nr.: ST - Gebäude H - Alte Energiezentrale
Am Neuen Wall 1
48565 Steinfurt Adresse in Google Maps anzeigen

Funktion

Nachhaltigkeit und ländliche Entwicklung