Neuer Ansprechpartner für kommunale Entwicklungspolitik

Bild neuer Mitarbeit Christian Böckenholt

Seit Juli 2017 verstärkt Christian Böckenholt das Team des Amts für Klimaschutz und Nachhaltigkeit als Koordinator für kommunale Entwicklungspolitik.

 

Zuvor studierte er Sozialwissenschaftliche Konfliktforschung an der Uni Augsburg und arbeitete dort am Wissenschaftszentrum Umwelt. Der gebürtige Laerer unterstützt nun die Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie Global Nachhaltige Kommune (GNK) und ist Ansprechpartner für Fairen Handel im Kreis Steinfurt. Er unterstützt dabei den Aufbau von Netzwerken und die Umsetzung entwicklungspolitischer und nachhaltiger Projekte. Die Stelle wird zu 90 % aus Geldern des Bundes finanziert.

Leider konnten zu Ihrer Eingabe keine Ergebnisse gefunden werden.