Sonne tanken

Gleich zwei Konzepte für das energieland2050 sind fertiggestellt - der „Masterplan Sonne – Bestand, Potenzial und Handlungsempfehlungen“ und das "Konzept zum Ausbau der regionalen Ladeinfrastruktur und zur Förderung der Elektromobilität".

 

Masterplan Sonne

Die finalen Ergebnisse des „Masterplan Sonne – Bestand, Potenzial und Handlungsempfehlungen“ liegen jetzt für den gesamten Kreis vor. Sie bestätigen, dass der Kreis und die 24 Städte und Gemeinden ein enormes Potenzial für die Nutzung von Sonnenenergie bergen – bisher jedoch nur einen Bruchteil davon ausschöpfen. Neben einer Bestands- und Potenzialanalyse für Solarenergie auf Dach- und Freiflächen wurden gemeinsam mit Kommunen und regionalen Akteuren die zentralen Umsetzungshindernisse definiert. Zusätzlich wurde in einem partizipativen Entwicklungsprozess ein umfangreiches Handlungsprogramm erarbeitet.

Für jede einzelne Kommune liegen nun detaillierte Ergebnisse zu Bestand und Potenzialen für Solarenergie auf den verfügbaren Dach- und Freiflächen vor. Diese kommunalspezifischen „Solarsteckbriefe“ finden Sie hier.


Konzept zum Ausbau der regionalen Ladeinfrastruktur und zur Förderung von Elektromobilität

Das "Konzept zum Ausbau der regionalen Ladeinfrastruktur und zur Förderung der Elektromobilität" ist ebenfalls fertiggestellt und liefert interessante neue Erkenntnisse. So ist jetzt bekannt, wie sich die Elektromobilität in den kommenden Jahren im Kreis Steinfurt voraussichtlich entwickeln wird und wo der Ausbaubedarf der öffentlichen Ladeinfrastruktur zielgerichtet vorangetrieben werden muss. Diese Ergebnisse wurden zusätzlich für alle Kommunen im Kreis einzeln ausgewertet, so dass Versorgungslücken und Bedarfsräume für den Zeitraum bis ins Jahr 2030 identifiziert sind. Den Ergebnisbericht finden Sie hier. Übersichtskarten über priorisierte Bedarfsräume für Ladeinfrastruktur zu jeder Kommune des Kreises finden Sie unter unter dem Thema Elektromobilität --> Downloads.

Ansprechpersonen

/ Till Burkhardt

Kontakt

VCard: Download VCard
Tel.: 02551 69-2136
Fax: 02551 69-92136
till.burkhardt@kreis-steinfurt.de

Funktion

Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit