Klima-Exkursionen

Um über die Folgen des Klimawandels und Klimaanpassungsmaßnahmen zu informieren, die Bürgerinnen und Bürger selber umsetzen können, veranstaltet der energieland2050 e. V. im September und Oktober Klima-Exkursionen.

 

Die letzten Sommer mit einerseits Hitze und Dürre sowie andererseits Starkniederschlägen zeigen, dass der Klimawandel längst auch im Kreis Steinfurt angekommen ist. Um über die Folgen des Klimawandels und Klimaanpassungsmaßnahmen zu informieren, die Bürgerinnen und Bürger selber umsetzen können, veranstaltet der energieland2050 e. V. im September und Oktober eine Reihe von Klima-Exkursionen:

  • Rundgänge durch den Kreislehrgarten Steinfurt: Bei zwei einstündigen Rundgängen durch den Kreislehrgarten Steinfurt zeigt Gärtnermeister Klaus Krohme auf, welche Veränderungen Gartenbesitzende in Zukunft aufgrund des Klimawandels zu erwarten haben und wie sie darauf reagieren können.

          Termine:    2. September, 15 Uhr
                            14. September, 15 Uhr
          Treffpunkt: Eingang Kreislehrgarten, Steinfurt
  • Spaziergänge zum Thema „Wald im (Klima-)Wandel“: Gemeinsam mit Wald und Holz NRW werden zudem zwei Spaziergänge zum Thema „Wald im (Klima-)Wandel“ in Tecklenburg angeboten.

          Termine: 17. September, 15 Uhr
                           16. Oktober, 10 Uhr
           Treffpunkt: Café Haus Hülshoff, Tecklenburg
  • Klimakochkurse: Kulinarisch geht es zu bei Klimakochkursen mit Uli Goltsch in Wettringen und Heidi Möllers in Kooperation mit der VHS Lengerich in Ladbergen.
          Termine:  22. September, 18 Uhr, Gemeinschaftsgarten Wettringen
                            28. September, 18 Uhr, Hauptschule Ladbergen
  • Fahrrad-Touren durch den Bioenergiepark Saerbeck: Bei zwei vierstündigen Fahrrad-Touren durch den Bioenergiepark Saerbeck geben Experten der Klimakommune Saerbeck Einblick in das gesamte Projekt, die Technik, das Finanzierungskonzept, die Bürgerbeteiligung, Bildungsarbeit und Infrastruktur gegeben.

          Termine: 1. Oktober, 14:30 Uhr                         
                           8. Oktober, 14:30 Uhr         
          Treffpunkt: Gläserne Heizzentrale, Saerbeck
       

Bei den Kochkursen wird eine Lebensmittelpauschale von 10 Euro pro Person erhoben. Die übrigen Veranstaltungen sind kostenfrei. Die Teilnehmerzahlen für alle Veranstaltungen sind begrenzt.

Die Terminbuchung erfolgt online unter https://termine.kreis-steinfurt.de.

Anprechpersonen

Christian Böckenholt

VCard: Download VCard
Tel.: 02551 69-2121
Fax: 02551 69-92121
christian.boeckenholt@kreis-steinfurt.de

Postadresse

Room Nr.: ST - Gebäude H - Alte Energiezentrale
Am Neuen Wall 1
48565 Steinfurt Adresse in Google Maps anzeigen

Funktion

Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit
Details

Christina Gärtner

VCard: Download VCard
Tel.: 02551 69-2133
Fax: 02551 69-92133
christina.gaertner@kreis-steinfurt.de

Funktion

Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit
Details
 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.