Kreisweite Thermografie-Aktion gestartet

Auch in diesem Jahr können Hausbesitzer und -besitzerinnen aus dem Kreis Steinfurt an der Thermografie-Aktion teilnehmen, um Energielecks aufzuspüren und Schwachstellen zu beheben. Bis zum 17. Januar 2020 läuft die Anmeldefrist.

 

Energielecks aufspüren, Schwachstellen beheben und wohlfühlen!

Auch in diesem Jahr können Hauseigentümer aus dem Kreis Steinfurt an der Thermografie-Aktion teilnehmen, die  der kreisangehörige Verein energieland2050  in enger Zu-sammenarbeit mit den Städten und Gemeinden des Kreies organisiert. Bis zum 17. Januar 2020 können Sie sich bei Ihrer Stadt oder Gemeinde für die Thermografie-Aktion anmelden.

Weitere Informationen sowie die Kontaktdaten für Ihre Ansprechpartner in den Kommunen finden Sie hier.

Neben den Wärmebildern beinhaltet das umfassende und qualitativ hochwertige Informationspaket die fachkundige Auswertung der Außenaufnahmen in Form einer Thermografie-Mappe und die Erläuterung der Wärmebilder im Rahmen einer Auswertungsveranstaltung im Frühjahr 2020.

Hinweis zu Anmeldeformularen