Online-Veranstaltung: Sinnvoll kombinieren - PV und E-Mobilität

Am 25. März 2021 erklären Dr. Tanja Lippmann und Thomas Weber, welche Möglichkeiten es bei der Kombination von Photovolatik und Elektromobilität gibt.

 

Elektromobilität ist in Deutschland unweigerlich auf dem Vormarsch und tagtäglich mehr und mehr auch auf den Straßen im Kreis Steinfurt wahrnehmbar. Für die Erreichung der  Klimaziele ist es jedoch nur sinnvoll, wenn die Autos mit Strom aus erneuerbaren Energien geladen werden. Und noch besser, auch für den eigenen Geldbeutel, wird es wenn der Strom aus der eigenen Photovoltaikanlage genutzt wird.
Welche Möglichkeiten es gibt und was Sie als Privatperson oder Unternehmen beachten müssen, darüber refererieren am 25. März ab 19 Uhr die Expertinnen und Experten Tanja Dr. Lippmann von der Firma Schrameyer GmbH & Co. KG und Thomas Weber von der Verbraucherzentrale.NRW.

Interessierte können sich per E-Mail an energieland2050@kreis-steinfurt.de anmelden und bekommen die Zugangsdaten bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung per Mail zugesandt.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Reihe #energieland2050digital statt und ist kostenfrei.

 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.