3G-Regelung für Besucherinnen und Besucher des Kreishauses und sämtlicher Nebenstellen

Sanierungsmanagement nimmt wieder Fahrt auf

Maßnahmen und Aktionen, wie beispielsweise energetische Quartierssprechstunden, Do It Yourself- Workshops oder Aktionen mit Schulen und KITAs werden derzeit intensiv geplant.

 

In den vergangenen Monaten konnte der energieland2050 e. V. coronabedingt keine Veranstaltungen im Rahmen des Quartiersmanagements vor Ort in den Kommunen durchführen. Aufgrund der stark gesunkenen Zahl kreisweiter COVID-19 Neuinfektionen freut sich das Projektteam um Kristin Neumann und Lukas Hage, ab sofort wieder vor Ort Beratungsangebote für interessierte Quartiersbewohnerinnen und -bewohner anbieten zu können.

Den Anfang hierbei haben die Gemeinden Westerkappeln, Lotte, Ibbenbüren und Mettingen gemacht. Im Rahmen von Quartierssprechstunden stand Energieberaterin Dipl.-Ing. Andrea Kiewitt allen Interessierten für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Zahlreiche Anwohnerinnen und Anwohner haben das kostenfreie Angebot einer unabhängigen Energieberatung in Anspruch genommen und weitere Beratungstermine mit der Energieberaterin vereinbart.

Das Projektteam freut sich das kostenfreie Beratungsangebot in Form der Quartierssprechstunden auch in den Gemeinden Metelen, Wettringen und Neuenkirchen anbieten zu können. Energieberater Franz Wennemann wird an den unten aufgeführten Terminen im jeweiligen Quartier anzutreffen sein und allen Interessierten für Fragen rund um das Thema der energetischen Sanierung zur Verfügung stehen.

 

Metelen:     Samstag, den 24.07.2021 um 09:30-13:00 Uhr
                      Parkfläche des K+K Marktes
                      Neutor 28-30
                      48629 Metelen

Wettringen:  Donnerstag, den 19.08.2021 um 16:00-19:00 Uhr
                         Außenbereich des Tie-Esch Vereinshauses,
                         Breslauer Str. 10
                         48493 Wettringen

Neuenkirchen:   Samstag, den 21.08.2021 um 10:00-13:00 Uhr
                               Parkfläche des Edeka Marktes
                               Alphons-Hecking-Platz 2-6
                               48485 Neuenkirchen

Das kostenfreie Beratungsangebot im Rahmen des Quartiersmanagements ist möglich aufgrund der Förderung der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und des Sponsorings der Kreissparkasse Steinfurt. Ziel des Projektes ist es, Hauseigentümerinnen & -eigentümer für die Reduzierung bzw. für die effizientere Nutzung der Wärmeenergie zu sensibilisieren. Weitere Informationen zum Projekt finden sie unter: www.energieland2050.de/quartiere. Außerdem steht Ihnen Projektleiter Lukas Hage gerne für Fragen rund um das Quartiersmanagement zur Verfügung:

/ Lukas Hage

Kontakt

VCard: Download VCard
Tel.: 02551 69-2120
Fax: 02551 69-92120
Lukas.Hage@kreis-steinfurt.de

Funktion

Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit
 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.