Kreisweite Thermografie-Aktion 2022/2023

Der energieland2050 e. V. führt  in diesem Jahr erneut in Kooperation mit den Städten und Gemeinden des Kreises Steinfurt eine Thermografie Aktion durch. 

 

Allgemeine Informationen zur Thermografie

Bei der Thermografie werden mit Hilfe einer speziellen Infrarotkamera die Oberflächentemperaturen von Fassaden gemessen. Die Wärmebilder, sogenannte Thermogramme, zeigen schlecht isolierte Bauteile sowie Stellen des Gebäudes auf, an denen die meiste Wärme verloren geht. Gerade Außenwände, Fenster, Dächer oder Übergänge der Bauteile untereinander können wärmetechnische Schwachstellen am Gebäude sein.

Veranstaltungshinweis: Weitere Informationen zur Thermografie sowie zum Ablauf der Aktion erhalten Sie bei unserem digitalen Infoabend am 07.12. um 18:00 Uhr. Für die Teilnahme ist eine vorherige Anmeldung nötig. 

Was bringt eine Thermografie?

    • Aufzeigen von Wärmebrücken und -verlusten
    • Erkennen von Durchfeuchtungen und Leckagen
    • Aufzeigen von undichten Türen und Fenstern
    • Dokumentation von Schwachstellen am Gebäude (z. B. Isolierung, Dämmung, Dach und Wintergarten)

    Was beinhaltet die Thermografie?

    • Allgemeine Informationen über die Infrarot-Thermografie zur Grobanalyse
    • Mindestens sechs Außenaufnahmen des Hauses mit einer Infrarotkamera
    • Ausführliche Hinweise und Erläuterungen, wie Thermografie-Aufnahmen zu interpretieren sind 
    • Individuelle Analyse der Thermografie-Aufnahmen
    • Allgemeine Modernisierungstipps und Empfehlungen zur weiteren Vorgehensweise Adressenservice, Energieberatungsprogramme, mögliche Ansprechpartner in der Region und ggf. Fördermöglichkeiten

    Was kostet die Thermografie?

    Die Teilnahme an der Thermografie-Aktion kostet 180 Euro bei einem freistehenden Haus mit bis zu vier Wohneinheiten, einer Doppelhaushälfte, einem Reiheneck- oder einem Reihenmittelhaus. Bei größeren Gebäuden ist eine Teilnahme auch möglich. Die Preisabsprache ergolgt dann indivduell. Bitte beachten Sie die vertraglichen Rahmenbedingungen zur Thermografie-Aktion 2022/2023

    Wie kann ich mich anmelden?

    Anmeldungen können bis zum 2. Dezember 2022 direkt per Online-Anmeldeformular (siehe unten) gestellt werden. Für die Teilnahme muss das zu themografierende Gebäude im Kreisgebiet liegen. 

    Die Onlineanmeldung für die Kreisweite Thermografie-Aktion 2022/2023 erfolgt hier...


    Hinweis: In Ausnahmefällen ist auch eine schriftlicher Anmeldung möglich. Hierzu kann das benötigte Formular beim energieland2050 e. V. per Mail oder telefonisch unter 02551-69 2123 angefordert werden. Schriftliche Anmeldungen müssen ebenfalls vollständig bis zum 2. Dezember 2022 eingereicht werden. 
     

    Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.