Terminvereinbarung in bestimmten Bereichen weiterhin notwendig!

Aktuelle Veranstaltungen

Watt Wanderung Lotte

Watt-Wanderungen im Quartier

Für die am Sanierungsmanagement beteiligten Quartiere wurde das Format der sogenannten PV-Watt-Wanderungen entwickelt. Dabei stellen Private anderen interessierten Bürgerinne und Bürger ihre PV-Anlagen vor und berichten über ihre Erfahrungen, die sie mit Auftragserteilung, Formalitäten bei der Anmeldung, Inbetriebnahme und Wirtschaftlichkeit gemacht haben. Die erste Umsetzung fand am 26.03.2022 im Quartier Lotte-Büren statt. Rund 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten die Chance, verschiedene PV-Anlagen vor der eigenen Haustür in Büren zu besichtigen und so einen Einstieg in das Themengebiet der Photovoltaik zu erhalten. Startpunkt war die Elly-Heuss-Begegnungsstätte, wo durch den Projektleiter der Servicestelle Sonne, Jens Leopold, die grundlegende Funktionsweise von PV-Anlagen erklärt wurde. Im weiteren Verlauf wurde an zwei weiteren privat bewohnten Häusern mit PV-Anlage Halt gemacht. Insbesondere die Wirtschaftlichkeit einer Anlage, aber auch die Bedeutung der Ausrichtung sowie das Vorhandensein von Fördermöglichkeiten waren zentrale Fragestellungen der Teilnehmenden. Zudem wurde die Watt-Wanderung von Energieberaterin Dipl.-Ing. Andrea Kiewitt begleitet, welche den Teilnehmenden zahlreiche Frage zu energetischen Themen beantworten konnte. Die nächsten Watt-Wanderungen finden am 28.04. in Wettringen-Ost und am 29.04. in Westerkappeln-Paradieschen statt.

Energieberatung trotz Corona: Ein alternatives Beratungsangebot macht's möglich

Mit dem Haus im Glück-Experten Franz Wennemann Energielecks aufspüren

Der Alltag vieler Menschen hat sich bedingt durch die Corona-Pandemie zwangsläufig entschleunigt. Nun gilt es, das Beste aus dieser Situation zu machen und die Zeit vielleicht auch dazu zu nutzen, um über Verbesserungen im eigenen Lebens- und Wohnumfeld nachzudenken. Für das Thema Hausmodernisierung steht Ihnen nun ein attraktives Beratungsangebot zur Verfügung - telefonisch oder direkt vor Ort mit den entsprechenden Abstands- und Hygienemaßnahmen. Für die Bewohnerinnen und Bewohner der teilnehmenden Quartiere ist dieses Angebot kostenlos.

Wie läuft die Beratung ab?

Wie sichere ich mir einen Beratungstermin?

Was für Bestands-Daten werden benötigt?

Sind Fotos wirklich notwendig für die Beratung?

Bekomme ich ein Beratungsprotokoll?

Ansprechperson

Lukas Hage

Kontakt

VCard: Download VCard
Tel.: 02551 69-2120
Fax: 02551 69-92120
Lukas.Hage@kreis-steinfurt.de

Funktion

Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit
 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.