Startschuss für Quartiersmanagement in sieben Kommunen

Vertreter der Kommunen und des energieland2050 e.V. trafen sich gestern im Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit mit den drei beauftragten Ingenieurbüros, um die ersten Arbeitsschritte zu besprechen.

 

Vertreter der sieben Pilotkommunen und des energieland2050 e.V. trafen sich gestern im Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit mit den drei beauftragten Ingenieurbüros, um die Zusammenarbeit sowie erste Arbeitsschritte des Projektes zu besprechen.

Das Konsortiums aus Jung Stadtkonzepte, Gertec GmbH & Co. KG und energielenker GmbH wird die Ingenieursleistungen der Quartierskonzepte übernehmen.

Der Verein energieland2050 e.V. ist für die Gesamtsteuerung des Projektes verantwortlich und unterstützt die Kommunen bei der Öffentlichkeitsarbeit und Akteursbeteiligung.

Weitere Informationen zum Thema KfW 432 Quartiersmanagement finden Sie unter 'Themen und Projekte'.

Ansprechpartnerin:

/ Silke Wesselmann

Kontakt

VCard: Download VCard
Tel.: 02551 69-2110
Fax: 02551 69-92110
silke.wesselmann@kreis-steinfurt.de

Funktion

Amtsleiterin Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit