Masterplan Sonne

Nach der Windenergie ist Sonnenenergie die wichtigste erneuerbare Energiequelle im Kreisgebiet. Das damit verknüpfte Potenzial ist im energieland2050 noch lange nicht ausgeschöpft. Ein Ausbau der solaren Stromerzeugung wird daher in den kommenden Jahren ein Schwerpunkt in der Arbeit des energieland2050 e. V. sein.

 

Um für alle 24 Städte und Gemeinden im Kreis Steinfurt die Potenziale zum Ausbau der Sonnenenergie zu ermitteln, wurden 2018 eine Potentialstudie zur Sonnenenergie für den Kreis Steinfurt erarbeiten.

Die finalen Ergebnisse des „Masterplan Sonne – Bestand, Potenzial und Handlungsempfehlungen“ liegen jetzt für den gesamten Kreis vor. Sie bestätigen, dass der Kreis und die 24 Städte und Gemeinden ein enormes Potenzial für die Nutzung von Sonnenenergie bergen – bisher jedoch nur einen Bruchteil davon ausschöpfen.
Die detaillierten Ergebnisse für jede einzelne Kommune zu Bestand und Potenzialen für Solarenergie auf den verfügbaren Dach- und Freiflächen bzw. die „Solarsteckbriefe“ finden Sie unter Downloads.

Ansprechpartnerin

/ Sara Vollrodt

Kontakt

Visitenkarte: Kontaktdaten als Visitenkarte herunterladen
Tel.: 02551 69-2134
Fax: 02551 69-92134
sara.vollrodt@kreis-steinfurt.de

Funktion

Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit