Gemeinsam Zukunft gestalten im Westerkappelner Paradieschen


Gemeinsam die Zukunft gestalten

Wie wollen wir in Zukunft wohnen und leben? Ist mein Haus fit für die Zukunft? Wann lohnen sich energetische Modernisierungen und welche sind die richtigen? Diese und weitere Fragen stehen im Mittelpunkt des Aktionsprogramms im Rahmen des von der KfW-Bank geförderten Quartiersprojekts. Zusammen mit der Gemeinde Westerkappeln unterstützt der energieland2050 e. V. die Bewohnerinnen und Bewohner im Paradieschen mit Beratungs- und Beteiligungsangeboten.

Die Angebote sind darüber hinaus für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger Westerkappelns geöffnet!


Vortragsreihe in Westerkappeln

Zusammenarbeit mit der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) und der Gemeinde Westerkappeln

Im Rahmen des DBU-Projektes "Modernisierungsbündnisse" organisiert der energieland2050 e. V. gemeinsam mit der DBU und der Gemeinde Westerkappeln eine Vortragsreihe rund um das Thema energetische Gebäude-modernisierung. Herzlich eingeladen sind neben den Quartiersbewohnerinnen und -bewohnern alle Interessierten!

Eine Übersicht der Termine und weitere Informationen finden Sie hier.




Intensiver Austausch beim ersten Vortragsabend der Reihe „Haus im Glück – Ihr Schmuckstück für die Zukunft“

Die Sonne scheint, Hitzewellen ziehen durchs Land und der energieland2050 e. V. lädt gemeinsam mit der Gemeinde Westerkappeln und der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) zu einem Vortrag über Fördermittel zur Gebäudemodernisierung ein – wie passt das zusammen?

Bei einer energetischen Sanierung denken viele zunächst an eine nachhaltige Energieversorgung und Energieeinsparung – sei es Strom über Photovoltaikanlagen, eine ökologische Wärmeversorgung oder die Dämmung um den Wärmebedarf zu reduzieren. Letzteres bietet nicht nur ein behagliches, warmes Heim im Winter sondern bietet auch Schutz gegen hohe Temperaturen im Sommer.

Wie sich solche Maßnahmen finanzieren lassen und welche Förderungen jeweils passend sind, stellte Andreas Skrypietz von der DBU am 3. Juli in Westerkappeln vor. Eine kleine, sehr interessierte Besucheranzahl beteiligte sich intensiv am Thema und auch im Anschluss an dem 1,5 Stündigen Vortrag wurde sich bei Getränken und einem kleinen Imbiss angeregt weiter ausgetauscht.

Veranstaltungen

Quartierskonzept Paradieschen
Machen Sie mit!

Ansprechpartnerin

/ Sara Dietrich

Kontakt

VCard: Download VCard
Tel.: 02551 69-2120
Fax: 02551 69-92120
sara.dietrich@kreis-steinfurt.de

Funktion

Klimaschutz