Solarkampagne im Kreis Steinfurt

 

Bürgerinfoabend Solarenergie

Viel Sonnenschein tut unserem Gemüt gut. Wer aber zudem eine Photovoltaik-Anlage auf seinem Hausdach installiert hat, wird sich über die vielen Sonnenstunden in diesem Jahr  besonders freuen, bedeutet es doch Stromkosten zu sparen. Mit dieser guten Prognose im Hintergrund macht der energieland2050 e.V. jährlich Werbung für Solarenergie und führt zahlreiche Aktionen im Rahmen der Solarkampagne im Kreis Steinfurt durch.

In diesem Jahr führte der energieland2050 e.V. in Kooperation mit sechs Kommunen Bürgerinformationsabende zum Thema Photovoltaik durch mit insgesamt über 300 Teilnehmer*innen durch. Der energieland2050 e.V. stellte das Solarpotenzialkataster vor, bevor Prof. Dr.-Ing. Konrad Mertens von der FH Münster die neusten Entwicklungen zu Eigenstromnutzung, Speichertechnologie und Wirtschaftlichkeit präsentierte. Im Nachgang der Vorträge konnten noch viele Fragen der Bürgerinnen und Bürger beantwortet werden.

Solarenergie auf´s Unternehmensdach gebracht

Gesucht werden Unternehmen, die den Durchführungsort für eine Info-Veranstaltung zum Thema Solarenergie stellen. Anhand der Energieverbrauchsdaten des Gastgebers werden Solarpotential und Wirtschaftlichkeit ermittelt und dargestellt. Zur Präsentation der Ergebnisse im Rahmen einer Info-Veranstaltung werden weitere Unnternehmen eingeladen. Der energieland2050 e.V. bietet das Veranstaltungsformat kostenfrei an. Die fachliche Analyse und Beratung findet durch unsere kompetenten energieland2050-Berater*innen statt.

Interessierte melden sich bei:

/ Kristin Neumann

Kontakt

Visitenkarte: Kontaktdaten als Visitenkarte herunterladen
Tel.: 02551 69-2123
Fax: 02551 69-92123
kristin.neumann@kreis-steinfurt.de

Funktion

Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit