energieland2050-Botschafter

Botschafter gesucht!
Werde energieland2050-Botschafter für Klimafreundlichkeit im Alltag

Der Kreis Steinfurt hat ein großes Ziel: Bis 2050 wollen wir den Energieverbrauch deutlich senken und sämtliche Energie, die noch benötigt wird, vor Ort mit erneuerbaren Energien produzieren.
Wir fördern das bürgerschaftliche Engagement, die regional Wertschöpfung und setzten uns für ein nachhaltiges und klimafreundliches Leben ein - für eine lebenswerte Zukunft im energieland2050.
Damit wir unser großes Ziel erreichen, brauchen wir Menschen, die die Idee begeistert weitertragen.

 

Wir suchen Botschafterinnen und Botschafter, die

  • einen eigenen Beitrag für mehr Klimafreundlichkeit im Alltag leisten möchten
  • eine lebenswerte Zukunft aktiv gestalten wollen
  • Ihre Erfahrungen und Ihr Wissen mit Anderen teilen möchten
  • die Ziele des energieland2050 unterstützen
This file ist not playable on your Computer. But you may download it and play it locally:

Was tue ich als Botschafterin oder Botschafter:

  • Sie integrieren klimafreundliche Maßnahmen in Ihren Alltag.
  • Sie entscheiden selbst, wie sichtbar und wie aktiv Sie als Botschafterin oder Botschafter im energieland2050 sein wollen.
  • Sie tragen die energieland2050-Idee aktiv weiter, indem Sie davon berichten oder selbst Ideen für Aktionen entwickeln

 

Was bekomme ich als Botschafterin oder Botschafter:

  • Sie bekommen von uns eine Info-Tasche mit energieland2050- Materialien und können jederzeit zu speziellen Themen weitere Informationen anfragen.
  • Sie erhalten von uns Unterstützung bei eigenen Aktionen und Veranstaltungen zum Thema Klimafreundlichkeit
  • Wir laden Sie zu ausgewählten Veranstaltungen ein und Sie treffen dort kluge Menschen und spannende Persönlichkeiten.


Jetzt mitmachen – so einfach geht’s:

Sie registrieren sich direkt bei:


Das Projekt "energieland2050-Botschafter" wurde gefördert mit Mitteln aus dem Vorhaben "KSI: Anschlussvorhaben Masterplanmanagement (MPK 2012) Kreis Steinfurt"




Förderkennzeichen: 03KSP004
Laufzeit: 1. Mai 2016 bis 30. April 2018


Nationale Klimaschutzinitiative

Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwickung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen.  Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.