Medien interaktiv gestalten – mit H5P


H5P ist eine freie und quelloffene Software. Sie ermöglicht es, interaktive Elemente wie Multiple-Choice-Fragen, Lückentext, Drag & Drop-Angebote etc. an ausgewählten Stellen im Film einzubinden. 

Die Liste der Inhaltstypen ist lang und sie wird fortlaufend verlängert, denn H5P entwickelt sich im Sinne der Open Educational Resources kontinuierlich weiter.

H5P setzt technisch auf HTML5, läuft deshalb in allen gängigen Browsern und passt sich responsiv an alle Endgeräte an. Einmal erstellte H5P-Inhalte können geteilt und beliebig weiterbearbeitet werden. Wer technik- und medienaffin ist, nutzt H5P intuitiv. Programmierkenntnisse sind absolut nicht erforderlich. Vieles ist selbsterklärend oder wird schrittweise erklärt. Fragen, Antwortoptionen, Aufgaben etc. sind individuell konfigurierbar.
Die vielen verschiedenen Inhaltstypen sind miteinander kombinierbar. Die Möglichkeiten, individuelle und differenzierte Lehr- und Lernmaterialien zu erstellen, sind unglaublich umfassend. Der Film oder ein kurzer Filmclip wird zu einem schüleraktivierenden Medium, indem es Schülerinnen und Schüler zum Handeln auffordert. Erlerntes wird unmittelbar überprüft und das Feedback kann die Schülerin/den Schüler auch schon mal zur Wiederholung der gerade gesehenen Filmsequenz aufrufen.

Der große Vorteil ist, dass H5P direkt in die Bildungsmediathek NRW integriert ist. Der Mediathek-Zugang reicht völlig aus. Was zu tun ist, um Videoinhalte aus der Mediathek interaktiv zu gestalten, finden Sie in dieser Anleitung Schritt für Schritt erklärt:

Medium mit H5P interaktiv gestalten

► Videotutorials zu H5P Interactive Video – Grundlagen


 


Ab sofort kann über den Mediathek-Zugang ohne weitere Anmeldung auf das Portal der Brockhaus-Enzyklopädie zugegriffen werden.
Dies gilt sowohl für die Standard-Accounts für Lehrkräfte als auch für die Schüler-Schlüssel (EDU-IDs). Möglich sind Recherchen in den Nachschlagewerken Enzyklopädie und Jugendlexikon, im Kinderlexikon (ab 7 Jahre) sowie die Nutzung eines Online-Kurses „Richtig Recherchieren“.


Für das Schuljahr 2021/22 bieten wir Ihnen 472 Filme unseres Medienvertreibers Matthias-Film, zur Nutzung in Ihrem Unterricht.
In dem breit aufgestellten Filmsortiment liegt der Schwerpunkt bei Filmen und Dokumentationen, die sich mit Fragen der Ethik, der Religion und der Gesellschaftspolitik auseinandersetzen. Die hochwertigen Online-Medien bedienen alle Schulformen und Altersstufen vom Elementarbereich, über die Grundschule und die Sek. I und II.


Das Medienzentrum stellt über 120 explainity®-Erklärvideos in der Mediathek für den Unterricht bereit. Die etwa 3 bis 4 Minuten langen Filmchen vermitteln komplexe Zusammenhänge informativ, verständlich und kurzweilig, dabei werden überwiegend Themen aus den Bereichen Politische Bildung, Wirtschaftskunde, Umweltschutz, Medienpädagogik und Geschichte  abgedeckt.


Interaktive Arbeitshefte ermöglichen das digitale Lernen und Lehren. 10 Medienpakete gibt es in der Mediathek zu verschiedenen Unterrichtsfächern. Die Aufgaben wurden mit H5P erstellt und können ohne weitere Software verwendet werden. Durch unmittelbare Rückmeldung nach jeder Aufgabe steigt der Lernerfolg der Schülerinnen und Schüler, die Lehrerinnen und Lehrer gewinnen wertvolle Unterrichtszeit, weil sie bei den Korrekturen entlastet werden. Die ansprechende Gestaltung und die abwechslungsreichen Aufgaben erhöhen die Lernmotivation und damit den Lernerfolg.


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.