Informationen zur Bildungsmediathek NRW

Bildungsmediathek NRWEDMOND NRW und die learn:line NRW wurden zur Bildungsmediathek NRW zusammengeführt




Der Online-Mediendienst EDMOND NRW und das Rechercheportal learn:line NRW haben im Juli 2021 fusioniert und sind zur Bildungsmediathek NRW zusammengeführt worden.


Sie erhalten nun alle schulrelevanten Bildungsinhalte auf einen Blick – also die Medien unseres bisherigen EDMOND-Angebots wie auch die frei-verfügbaren Inhalte aus dem Contentpool der learn:line NRW. Ihr EDMOND-Account ist nach wie vor gültig. Wer sich anmeldet, findet seine Medienlisten vor und auch die mit H5P erstellten interaktiven Lernmaterialien.

Überzeugen Sie sich selbst: von der Vielfalt des Angebots, seinen neuen Funktionalitäten und dem ansprechenden Design.

Mehr Inhalte

Wer in der Bildungsmediathek NRW recherchiert, wird alle schulrelevanten Bildungsinhalte auf einen Blick erhalten – also die Medien unseres bisherigen EDMOND-Angebots wie auch die frei-verfügbaren Inhalte aus dem Contentpool der learn:line NRW. Diese können Sie ohne Anmeldung frei nutzen. Die für Ihre Schule lizenzierten Bildungsmedien – erkennbar an dem Label „Streaming+“ (oben links im Vorschaubild eingeblendet) - sind wie immer nur über einen aktivierten Zugang nutzbar. Ihre EDMOND-Zugangsdaten sind immer noch gültig. 

Mehr Funktionalitäten

In die Bildungsmediathek übernommen wurden sämtliche Funktionen, die Sie von EDMOND NRW her kennen: Streaming, Download, Zugänge für Schüler:innen, Medienlisten und H5P. Die Nutzerführung ist intuitiver. Insbesondere das Handling der Medienlisten und deren Zuweisung zu Klassen, Kursen oder Jahrgangsstufen ist deutlich einfacher geworden. Ihre Medienlisten sind in die Bildungsmediathek integriert worden ebenso Ihre mit H5P erstellten interaktiven Lernmaterialien. 

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben oder uns eine Rückmeldung geben wollen. 

Ihr Team des Medienzentrums

 


Ab sofort kann über den Mediathek-Zugang ohne weitere Anmeldung auf das Portal der Brockhaus-Enzyklopädie zugegriffen werden.
Dies gilt sowohl für die Standard-Accounts für Lehrkräfte als auch für die Schüler-Schlüssel (EDU-IDs). Möglich sind Recherchen in den Nachschlagewerken Enzyklopädie und Jugendlexikon, im Kinderlexikon (ab 7 Jahre) sowie die Nutzung eines Online-Kurses „Richtig Recherchieren“.


Für das Schuljahr 2021/22 bieten wir Ihnen 472 Filme unseres Medienvertreibers Matthias-Film, zur Nutzung in Ihrem Unterricht.
In dem breit aufgestellten Filmsortiment liegt der Schwerpunkt bei Filmen und Dokumentationen, die sich mit Fragen der Ethik, der Religion und der Gesellschaftspolitik auseinandersetzen. Die hochwertigen Online-Medien bedienen alle Schulformen und Altersstufen vom Elementarbereich, über die Grundschule und die Sek. I und II.


Das Medienzentrum stellt über 120 explainity®-Erklärvideos in der Mediathek für den Unterricht bereit. Die etwa 3 bis 4 Minuten langen Filmchen vermitteln komplexe Zusammenhänge informativ, verständlich und kurzweilig, dabei werden überwiegend Themen aus den Bereichen Politische Bildung, Wirtschaftskunde, Umweltschutz, Medienpädagogik und Geschichte  abgedeckt.


Interaktive Arbeitshefte ermöglichen das digitale Lernen und Lehren. 10 Medienpakete gibt es in der Mediathek zu verschiedenen Unterrichtsfächern. Die Aufgaben wurden mit H5P erstellt und können ohne weitere Software verwendet werden. Durch unmittelbare Rückmeldung nach jeder Aufgabe steigt der Lernerfolg der Schülerinnen und Schüler, die Lehrerinnen und Lehrer gewinnen wertvolle Unterrichtszeit, weil sie bei den Korrekturen entlastet werden. Die ansprechende Gestaltung und die abwechslungsreichen Aufgaben erhöhen die Lernmotivation und damit den Lernerfolg.


Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.