Notarztpool

Der Kreis Steinfurt als Träger des öffentlichen Rettungsdienstes deckt die Besetzung der Notarztstandorte Greven, Lengerich, Ochtrup und Steinfurt zu bestimmten Zeiten (siehe unten) über einen Notarztpool ab.

Für die Teilnahme am Notarztpool sucht der Kreis Steinfurt ständig Ärztinnen und Ärzte, die über die erforderlichen Qualifikationen für die Tätigkeit als Notarzt/-ärztin verfügen und bereit sind, diese Tätigkeit im öffentlichen Rettungsdienst des Kreises Steinfurt im Rahmen eines Honorarvertrages auszuüben. Die Notarzt-Tätigkeit wird aktuell mit einem Honorar von 30,00 EUR pro Bereitschaftsstunde zzgl. eines Betrages von 50,00 EUR pro Einsatz vergütet. Eine Dienstschicht besteht in der Regel aus 15,5 Bereitschaftsstunden (an den Wochenenden 12 Bereitschaftsstunden). Mit der Aufnahme in den Notarztpool ist keine Verpflichtung zur Übernahme bestimmter Dienste verbunden. Die Mitglieder des Notarztpools können sich für Schichten ihrer Wahl an den einzelnen Standorten über einen webbasierten Terminkalender eintragen.

Fachliche Voraussetzungen für die Mitwirkung im Notarztpool des Kreises Steinfurt sind:

  • Approbationsurkunde (bei Vetragsabschluss im Original vorzulegen)
  • Nachweis der Fachkunde Rettungsdienst oder Zusatzbezeichnung "Notfallmedizin"
  • ärztliche Bescheinigung, dass keine gesundheitlichen Einschränkungen hinsichtlich eines Einsatzes im Rettungsdienst bestehen, insbesondere keine Suchterkrankung vorliegt.

Von den Bewerbern wird erwartet, dass Sie sich innerhalb von sechs Wochen nach Abschluss des Honorarvertrages folgende Kenntnisse aneignen (sofern noch nicht vorhanden):

  • Kenntnisse über die regionalen Kliniken
  • Kenntnisse über den MANV-Plan des Kreises Steinfurt sowie
  • Kenntnisse über die Leitlinien, Verfahrensanweisungen und Algorithmen des Rettungsdienstes des Kreises Steinfurt

Interessierte Notärztinnen und Notärzte können ihre Bewerbung um die Aufnahme in den Notarztpool des Kreises Steinfurt mit den o.a. Unterlagen an den

Landrat des Kreises Steinfurt
Ordnungsamt
Rettungsdienst, Feuerschutz, Gefahrenabwehr
Tecklenburger Straße 10
48565 Steinfurt

übersenden.

Für weitere Auskünfte steht Frau Albersmann (Tel. 02551-692231, jutta.albersmann@kreis-steinfurt.de) zur Verfügung.

Vorhaltezeiten Notarztpool