Schulamt für den Kreis Steinfurt

Das Schulamt für den Kreis Steinfurt ist als untere staatliche Schulaufsichtsbehörde zuständig für die dienst- und fachaufsichtlichen Angelegenheiten der Grundschulen sowie für die fachaufsichtlichen Angelegenheiten der Haupt- und Förderschulen im Kreis Steinfurt.
Der schulfachliche Bereich  befasst sich mit pädagogischen, unterrichtsfachlichen, schul- und unterrichtsorganisatorischen Angelegenheiten.
Der verwaltungsfachliche Bereich umfasst insbesondere Schulrecht mit schülerrechtlichen Aspekten und Personalangelegenheiten der Lehrer/innen.

In Angelegenheiten der Realschulen, Gymnasien, Gesamtschulen und Berufskollegs sowie in dienstaufsichtlichen Angelegenheiten der Haupt- und Förderschulen ist die Bezirksregierung Münster als obere Schulaufsichtsbehörde zuständig.

Der Landrat, vertreten durch das Schul-, Kultur- und Sportamt ist in Angelegenheiten der kreiseigenen Schulen als Schulträger zuständig.

Nachfolgend erhalten Sie einen kleinen Überblick in die verschiedenen Aufgabengebiete des Schulamtes für den Kreis Steinfurt.