Radverkehr und Nahmobilität

Der Radverkehr hat im Kreis Steinfurt eine hohe Bedeutung. Rund 24% aller Wege werden mit dem Fahrrad zurückgelegt. Der Kreis unterstützt die Entwicklung von Radverkehr und Nahmobilität. Insbesondere hat er sich die Entwicklung von Routen für den Alltagsverkehr und den schnellen Radverkehr zum Ziel gesetzt.

Seit Mitte 2009 ist der Kreis Steinfurt Mitglied der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW, kurz AGFS. Die Mitglieder der AGFS verstehen sich nicht nur als "fußgänger- und fahrradfreundlich", sondern darüber hinaus wollen sie Modellkommunen für eine zukunftsfähige, ökologisch sinnvolle und siedlungsverträgliche Mobilität sein.

Mit dem Radroutenplaner des Landes NRW können Sie Ihre Radrouten individuell planen. Weitere Informationen zu touristischen Radrouten finden Sie hier.

Uta Ahrens

Visitenkarte: Kontaktdaten als Visitenkarte herunterladen
Tel.: 02551 69-1475
Fax: 02551 69-91475
uta.ahrens@kreis-steinfurt.de

Funktion

Umwelt- und Planungsamt
Details
Pfeil nach unten

Udo Schneiders

Visitenkarte: Kontaktdaten als Visitenkarte herunterladen
Tel.: 02551 69-1415
Fax: 02551 69-91415
udo.schneiders@kreis-steinfurt.de

Funktion

Umwelt- und Planungsamt
Details
Pfeil nach unten