Dienstleistungen


Sie bauen - wir gleichen aus!




Sie wollen ein Vorhaben realisieren, das Eingriffe in Natur und Landschaft zur Folge hat? Nach dem Landschaftsgesetz NRW sind Sie verpflichtet, den damit verbundenen Eingriff auszugleichen.

Die Naturschutzstiftung Kreis Steinfurt kann Sie bei der Umsetzung von Ausgleichsmaßnahmen unterstützen. Sie verfügt über einen Kompensationsflächenpool, auf den Sie zurückgreifen können.

Sie konzentrieren sich auf Ihr Vorhaben, wir übernehmen gegen Zahlung eines Ablösebetrages die Verantwortung für einen nachhaltigen Ausgleich.
Alle Maßnahmen des Grunderwerbs, der Planung, Ausführung und dauerhaften Pflege von Ausgleichsmaßnahmen werden von der Naturschutzstiftung übernommen. Gleiches gilt für behördliche Abstimmungen und Genehmigungen, die für die Realisierung der Kompensationsmaßnahmen erforderlich sind!

Mehr als 270 Ablösevereinbarungen wurden bis dato geschlossen. Ihr finanzielles Volumen reicht von unter 500 € bis weit über 2, 5 Mio. €.

Vertragspartner der Stiftung sind Städte und Gemeinden, Privatpersonen, mittelständische Gewerbebetriebe, landwirtschaftliche Betriebe, Konzerne wie RWE oder E.ON Ruhrgas, öffentliche Institutionen, wie Landesbetrieb Straßenbau NRW oder das Wasser- und Schifffahrtsamt.

Kompensationsflächenpool...

Natur- und Artenschutz...