Förderungen von Naturschutz-maßnahmen und -projekten






Der ehrenamtliche Naturschutz, die Jägerschaft, die Land- und Forstwirtschaft, die Heimatvereine, die Angelsportvereine u. a. führen alljährlich eine Vielzahl an Landschaftsentwicklungs- und Pflegemaßnahmen durch. Sie stellen damit eine wichtige Säule des Naturschutzes im Kreis Steinfurt dar.

Die Naturschutzstiftung will dieses Engagement unterstützen. Dabei sollen bestehende Förderprogramme nicht ersetzt werden, sondern durch eine Förderung besonders wertvoller und kostenintensiver Maßnahmen mit Finanzmitteln der Naturschutzstiftung ergänzt werden.

Aus den Erträgen und Zuwendungen fördert die Naturschutzstiftung Projekte und Maßnahmen des Naturschutzes. Diese können in Trägerschaft der Stiftung liegen oder Maßnahmen und Projekte Dritter sein.

In den zurück liegenden Jahren wurden insgesamt 550.000 € in die Projektförderung bzw. in entsprechende Rücklagen eingestellt. Durch eine Ko-Finanzierung im Rahmen anderer Förderprogramme konnten weitere 200.000 € für Naturschutzprojekte gewonnen werden.

Folgende Projekte und Maßnahmen wurden bereits umgesetzt bzw. befinden sich in der Umsetzung:

Naturerlebnisweg WesterkappelnHistorische Heck-Weidegatter
NaTourismus-Routen Tecklenburger Land und Steinfurter Land

Naturbeobachtungstürme in Hopsten-Schale, Lienen-Kattenvenne und MetelenNeubau eines historischen Schafstalls im NSG Waldhügel
Netzwerk grüne GrenzeKulturgut "Weideschuppen/Feldscheunen"
ObstarcheWaldaktie
Neue Grüne KlassenzimmerKreisweite Schwarzpappel-Pflanzaktion