Lebensmittelkontrollen

/ Lebensmittelkontrollen

Leistungsbeschreibung

Unsere Aufgabe ist es, Sie als Verbraucher möglichst vorbeugend vor gesundheitlichen Gefahren sowie vor Irreführung und Täuschung zu schützen.

Betriebskontrollen:
Dazu kontrollieren wir die Betriebe regelmäßig. Der Abstand der Kontrollen richtet sich nach dem Risiko des Betriebes, das wir unter anderem aus dem Sortiment, dem Hygienemanagement aber auch aus dem bisherigen Verhalten des Unternehmens ermitteln. Außerdem finden außerplanmäßige Kontrollen statt, etwa aufgrund eines Verdachtes, nach einer Verbraucherbeschwerde oder weil wir uns vergewissern müssen, ob Mängel beseitigt wurden.

Seit Frühjahr 2017 wird nach den Routinekontrollen ein Kontrollbarometer ausgestellt. Weitere Informationen dazu finden Sie in der Broschüre des Umweltministeriums NRW.

Seit Mai 2016 sind nicht mehr nur die Nachkontrollen, sondern auch die regelmäßigen Kontrollen gebührenpflichtig. Weitere Einzelheiten können Sie der Information des Verbraucherschutzministeriums NRW oder der 30. Verordnung zur Änderung der Allgemeinen Verwaltungsgebührenordnung entnehmen.

Probenahmen:
Da nicht alles vor Ort beurteilt werden kann, ziehen wir in den Betrieben Proben, die für uns im Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt Münsterland-Emscher-Lippe (CVUA MEL), dem für uns zuständigen  Untersuchungsamt, untersucht werden.
Die Palette der Betriebe umfasst neben den eigentlichen Lebensmittelbetrieben, also Schlachthöfen, industrielle Lebensmittelbetrieben, Bäckereien, Gaststätten, Supermärkte  auch solche, die Kosmetik und Bedarfsgegenstände im Sortiment haben (Bedarfsgegenstände sind solche, die mit Lebensmitteln oder dem menschlichen Körper in Berührung kommen, vom Esslöffel bis zum Handschuh).

Finden die Lebensmittelkontrolleure Mängel, so sorgen wir durch entsprechende Maßnahmen für Abhilfe. Dazu gehören Kontrollberichte, kostenpflichtige Nachkontrollen, schriftliche Anordnungen bis hin zur Betriebsschließung, aber auch Bußgelder und Strafanzeigen.

 
Zuständig für Ansprechpartner Telefon
Altenberge, Greven,
Ladbergen, Saerbeck
Ralf Skiba
Lebensmittelkontrolleur
02551 69-2956
Lengerich, Lienen, Lotte,
Tecklenburg, Westerkappeln
Susanne Stadtbäumer
Lebensmittelkontrolleurin
02551 69-2958
Emsdetten, Hopsten, Hörstel Jochen Gauls
Lebensmittelkontrolleur
02551 69-2960
Metelen, Wettringen, Neuenkirchen,
Laer, Nordwalde
Mathias Paßlick
Lebensmittelkontrolleur
02551 69-2959
Rheine Michael Gasparik
Lebensmittelkontrolleur
02551 69-2961
Steinfurt, Horstmar, Ochtrup Linda Schmid
Lebensmittelkontrolleurin
02551 69-2957
Ibbenbüren, Mettingen,
Recke
Klemens Neier
Lebensmittelkontrolleur
02551 69-2963
     
oder per E-Mail an amt39@kreis-steinfurt.de bzw. Tel. 02551 69-2905

Dr. Christian Strotmann

Visitenkarte: Kontaktdaten als Visitenkarte herunterladen
Tel.: 02551 69-2912
Fax: 02551 69-92912
christian.strotmann@kreis-steinfurt.de

Funktion

Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt
Details
Pfeil nach unten

Wolfgang Verlemann

Visitenkarte: Kontaktdaten als Visitenkarte herunterladen
Tel.: 02551 69-2951
Fax: 02551 69-92951
wolfgang.verlemann@kreis-steinfurt.de

Funktion

Lebensmittelüberwachung und Fleischhygiene
Details
Pfeil nach unten