Dienstleistungen A-Z

Alle Leistungen von A-Z
 

/ Kommunale Präventionsketten

Leistungsbeschreibung

Seit Anfang des Jahres 2017 nimmt der Kreis Steinfurt an der Landesinitiative „Kommunale Präventionskette“ (Vormals Kein Kind zurücklassen (KeKiz)) teil. 

Seit Jahren unterstützen freie, private und öffentliche Träger im Kreis Steinfurt Familien, Kinder und Jugendliche, damit sie möglichst gute Chancen für eine positive Entwicklung erhalten. Diese Arbeit wird nun strukturell und konzeptionell zusammengeführt und weiterentwickelt. Dafür wurde die Stelle der Koordination „Kommunale Präventionskette im Kreis Steinfurt“ eingerichtet.

Alle ausführlichen Informationen finden Sie auf den Seiten des Jugendamtes.