Dienstleistungen A-Z

Alle Leistungen von A-Z
 

/ Gewässerunterhaltung

Leistungsbeschreibung

Die Pflege und Unterhaltung von Gewässern wird im Kreis Steinfurt von insgesamt 34 Unterhaltungsverbänden durchgeführt. Die Gesamtlänge der zu unterhaltenden Gewässer im Kreis Steinfurt beträgt etwa 4.700 km. Die Unterhaltungsmaßnahmen werden jährlich von den Verbänden in Unterhaltungsplänen dargestellt, die mit der Unteren Wasserbehörde und der Unteren Naturschutzbehörde des Kreises Steinfurt abgestimmt sind.

Maßnahmen der Gewässerpflege und -unterhaltung

Die Gewässerunterhaltung wird so durchgeführt, dass der Wasserabfluss gewährleistet ist und gleichzeitig die ökologischen Belange zu Erhaltung und Verbesserung der natürlichen Lebensbedingungen im und am Gewässer berücksichtigt werden, zum Beispiel durch

  • Mähen von Böschung, Sohle und Ufer Räumung der Gewässersohle
  • Beseitigung von Abflusshindernissen
  • Entleerung von Sandfängen
  • Sicherung von Uferböschungen
  • Pflege von Ufergehölzen

Die Kosten der Gewässerunterhaltung werden über die Gemeinden auf die Gewässeranlieger umgelegt. Der Kreis Steinfurt beteiligt sich mit Fördermitteln an den jährlichen Unterhaltungskosten der Verbände.

Um die ökologische Funktion der Gewässer zu fördern, wiederherzustellen und zu erhalten, ist eine ökologische Gewässerunterhaltung ein wichtiger Baustein bei der Umsetzung der EG-Wasserrahmenrichtlinie.

An wen muss ich mich wenden?

Werner Wenker
Telefon: 0 25 51/69 14 12 und 0 54 82/70 34 5