Dienstleistungen A-Z

Alle Leistungen von A-Z
 

/ Kreisleitstelle

Leistungsbeschreibung

Gemäß § 28 des Gesetzes über den Brandschutz-, Hilfeleistungs- und Katastrophenschutzgesetz Nordrhein-Westfalen (BHKG) vom 17.12.2015 (GV. NRW. 2015 S. 886) unterhält der Kreis Steinfurt eine ständig besetzte Leitstelle für den Feuerschutz und den Rettungsdienst.

Die Leitstelle des Kreises hat am 01.05.1995 ihre Tätigkeit in den neu errichteten Räumlichkeiten aufgenommen.

 

 

Aufgabe der Leitstelle ist die Abfrage der Notrufe über die Notrufnummer "112" und die Alarmierung der Einheiten von Rettungsdienst, Feuerwehr und Katastrophenschutz für alle Städte und Gemeinden im Kreis Steinfurt.


Weiterhin wird die Rufnummer für den Krankentransport im Kreis Steinfurt "05971/19222" durch die Leitstelle abgefragt. Die Rufnummer dient der Entlastung des Notrufes bei der Bestellung von Krankentransporten (nicht dringliche Transporte!).


Die im Kreis Steinfurt ansässigen Krankenhäuser melden ihre Aufnahmebereitschaft für Patienten der Leitstelle (Bettennachweis), so ist eine effetkive Unterstützung der Einsatzkräfte bei der Auswahl des Zielkrankenhauses gegeben.

An wen muss ich mich wenden?

Leiter der Arbeitsgruppe
Kreisleitstelle

Dieter Krawietz
Tel.: 05971 936-100
Fax: 05971 936-200
E-Mail: dieter.krawietz@kreis-steinfurt.de