Digitalisierungsstrategie Kreis Steinfurt

#ZukunftST - Gemeinsam.Einfach.Digital.Machen!

 

„Wir stehen vor großen Herausforderungen – Die digitale Zukunft des Kreises Steinfurt sollte uns nicht einfach passieren. Wir sind überzeugt, wir sollten sie gemeinsam gestalten!“
(Kreisdirektorin Alexandra Dorndorf)

Die Entwicklung einer Strategie für den Digitalen Kreis Steinfurt ist eines der wichtigsten Handlungsziele aus dem Kreisentwicklungsprogramm 2030 des Kreises Steinfurt. So ist das Themenfeld Digitalisierung seit Mitte 2021 als eines von insgesamt fünf Schwerpunktthemen direkt im neu organisierten Verwaltungsvorstand im Verantwortungsbereich unserer Kreisdirektorin Alexandra Dorndorf verankert.

[Videobotschaft Landrat / Bürgermeister LA / Kreisdirektorin]

Ziel dieses hier nun beschriebenen Projektes / Prozesses ist die Entwicklung einer kreisweiten und interkommunalen Digitalisierungsstrategie für den Kreis Steinfurt und seine kreisangehörigen Städte und Gemeinden. Die Digitalisierungsstrategie soll dabei als Digitalisierungsversprechen sowohl nach innen, sprich in die Kreis-, Stadt- und Gemeindeverwaltungen, als auch nach außen in die Bevölkerung wirken. Neben einem Digitalisierungsimpuls für die Kreisverwaltung und den gesamten Kreis Steinfurt soll diese Strategie zusätzlich als Grundlage für eine Bewerbung im Rahmen einer möglichen neuen Förderrunde des BMI-Programms „Smart Cities - Made in Germany“ (oder vergleichbarer Förderprogramme) dienen und so die Digitalisierung des Kreises Steinfurt zusätzlich antreiben.

Projektverlauf

Ausgehend von einer gemeinsamen werteorientierten Vision sollen für digitalisierungsrelevante Handlungsfelder konkrete Projektideen entwickelt und eine darauf aufbauende Umsetzungsplanung erarbeitet werden.

Bei der Entwicklung der Digitalisierungsstrategie setzt der Kreis Steinfurt auf eine wissenschaftliche Begleitung durch Prof. Dr. Dr. Björn Niehaves (Uni Siegen). Hierdurch greift der Kreis Steinfurt auf ein Verfahren zurück, welches im Rahmen der vom NRW-Wirtschafts- und Digitalisierungsministerium beauftragen Studie „Digitalisierungsstrategien für Kommunen in NRW“ entwickelt und bereits vielfach erfolgreich erprobt wurde. Es umfasst vier grundlegende Schritte (Kompetenzaufbau, Visioning & Handlungsfelddefinition, Projektentwicklung, Konsolidierung).

Beteiligungsmöglichkeiten

Innerhalb dieser Vorgehensweise werden insbesondere bei der Entwicklung von Vision und Handlungsfeldern, aber auch bei der Erarbeitung konkreter Projektideen die kreisangehörigen Städte und Gemeinden involviert. Im Rahmen des Möglichen soll bei der Erarbeitung von Projektideen und deren Priorisierung zudem die Öffentlichkeit (Organisationen, Institutionen, Wirtschaft, Bürgerinnen und Bürger) beteiligt werden. Entsprechende Aufrufe und Beteiligungsmöglichkeiten werden ab Ende November hier und über andere Medien veröffentlicht.

Verlinkung / Einbindung eines Beteiligungstools

  • B3: Sammlung von Projektideen und Beteiligungsangeboten (ggf. per E-Mail)
  • B4: Übersicht der Projektideen mit Kommentar- und Bewertungsfunktion

Voraussichtlicher Zeitplan

  • 30.09.2021 – Kick-Off zum Projekt „Digitalisierungsstrategie Kreis Steinfurt“
  • Oktober 2021 – Kompetenzworkshops für Kreisverwaltung und Städte und Gemeinden
  • November 2021 – Visionsentwicklung und Bestimmung von Handlungsfeldern
  • Dezember 2021/Januar 2021 – Entwicklung von Digitalisierungsprojekten
  • Februar 2022 – Projektkonsolidierung (Zusammenstellung Projektportfolio)
  • Ab März 2022 – Verschriftlichung Digitalisierungsstrategie
  • Voraussichtlich 28.03.2021 – Kreistagsbeschluss zum Förderantrag „Smart Cities – Made in Germany“
  • Voraussichtlicht 20.06.2022 – Kreistagsbeschluss zur Digitalisierungsstrategie

Status Quo (Digitale Leuchttürme im Kreis Steinfurt)

Im Projektverlauf sollen zudem die bisherigen Digitalisierungsprojekte, -ansätze und -planungen der Kreisverwaltung sowie der 24 Städte und Gemeinden gesammelt werden. Besonders interessante und innovative „Digitale Leuchttürme“ sollen hier in einer grafisch aufbereiteten Projektübersicht dargestellt werden und zum Nachahmen anregen.

News & Pressemitteilungen zum Thema

  • Pressemitteilung zum Projektstart
  • Bekanntmachung von Vision und Handlungsfeldern
  • Veröffentlichung der „Digitalen Leuchttürme“
  • Aufruf für Beteiligung bei der Projektentwicklung

Wie digital bist du?

Teste Sie Ihr Wissen beim Digitalcheck NRW. In sechs verschiedenen Kategorien mit jeweils zwei Leveln können Sie Ihr Wissen testen.

 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.