Grundlagen

Im März 2008 wurde das Kreisentwicklungsprogramm vom Kreistag beschlossen. Und dann – ab ins Regal damit? Im Gegenteil: Das Programm ist ein Arbeitsinstrument und wird kontinuierlich weiter entwickelt.

 

Um dabei die Weichen für die Zukunft richtig stellen zu können, müssen veränderte Rahmenbedingungen und neue Trends/Herausforderungen frühzeitig erkannt werden. Hierzu sind verlässliche, aktuelle Arbeitsgrundlagen notwendig. Daher setzen wir die Analyse laufend fort.