LAG-Vorstand geht in die zweite Runde

 

LAG-Vorstand geht in die zweite Runde - zwei Projekte verabschiedet

 

In diesem Monat tagte der LAG-Vorstand gleich zwei Mal. In der zweiten Runde dieses Monats, am 22.03.17, sind alle Projekte verabschiedet wurden. Die ehrenamtlich Tätigen des Heimatvereins Altenberge stellten das Projekt  „Regionales Genealogiezentrum“ zum zweiten Mal vor, nachdem sie in der Sitzung vom Mai des letzten Jahres vom Vorstand mit Nachbesserungswünschen noch einmal nach Hause geschickt wurden. In dieser Zeit haben die Ehrenamtlichen Ihre Hausaufgaben mit großem Engagement gemacht und wurden heute vom Vorstand mit einer Zusage zur Unterstützung des Projektes belohnt.

Der Heimatverein Horstmar stellte das Projekt „Kultur-Natur-Erlebnis-Route vor. Zusammen mit der Stadt Horstmar und dem Mühlen- und Heimartverein Leer möchten Sie zur touristischen Aufwertung der Region beitragen. Die etwa 10 km lange Strecke zwischen Horstmar und Leer soll als kultureller Abstecher die Radbahn als auch die NaTourismusroute ergänzen.