Info-Schilder zur Sensibilisierung


Projekttitel

Info-Schilder zur Sensibilisierung für Maßnahmen im Sinne der Artenvielfalt auf kommunalen Flächen


Antragsteller

Gemeinde Ladbergen, Jahnstraße 5, 49549 Ladbergen


Umsetzungszeitraum

Juni bis November 2022


Projektbeschreibung

Die Gemeinde Ladbergen ist in Kooperation mit der Initiative "Zusammen Vielfalt schaffen" Träger dieses Projektes. Wesentlicher Kern des Projektes ist, durch Hinweistafeln und - schilder auf die ökologische Aufwertung von kommunalen Flächen in Ladbergen im Sinne der Förderung der Artenvielfalt (auf Verkehrsinseln, Baumscheiben, Parkflächen) hinzuweisen.  Aktuell setzt die Gemeinde in Zusammenarbeit mit der Initiative die Anlage einer beispielhaften ökologisch wertvollen Bepflanzung vor Rolinck‘s Mühle an der Mühlenstraße um. 

Mithilfe dieses Projektantrags soll dort eine große Hinweistafel mit umfassenden Informationen zur Bedeutung von naturnahen Anpflanzungen und Anmerkungen zur Auswahl der Pflanzen aufgestellt werden. 

Auf diversen weiteren "Pilotflächen" der Gemeinde, im näheren Umfeld von Kreisel und in der Siedlung sollen zusätzlich kleine Hinweisschilder aufgestellt werden. Gemeinde, Initiative und die biologische Station Tecklenburg stehen bei Auswahl der Flächen und der Bepflanzung in fachlichem Austausch.

Beweggründe für dieses Projekt: das Artensterben, der Verlust von Artenvielfalt im ländlichen Raum, auch insbesondere im Siedlungsraum von Ladbergen durch zunehmende Verschotterung, Versiegelung, Verdichtung und Anlage vermeintlich pflegeleichter, "ordentlicher" artenarmer grüner Gärten. Kenntnisse über die Bedeutung der Artenvielfalt für Mensch und Natur sind vergleichsweise gering ausgeprägt. Die Schönheit der natürlichen Vielfalt wird häufig nicht mehr wahrgenommen.


Fördersumme

1.160,00 €

 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.