Mehrwert für Produzenten und Konsumenten

Mit ihrer Kapitalanlage bei der Regionalwert AG unterstützen die Aktionäre aktiv ihre eigene regionale Lebensmittelversorgung aus „der Nachbarschaft“. Die landwirtschaftlichen Betrieben sowie Unternehmen aus vor- und nachgelagerten Bereichen erhalten umfassende Unterstützung z. B. in folgenden Bereichen:

  • Beratung bei der Existenzgründung
  • Landwirte auf der Suche nach einem eigenen Hof, wenn das nötige Eigenkapital fehlt oder die Verantwortung geteilt werden soll
  • Landwirte, die auf ökologische Bewirtschaftung umstellen wollen und Partner für Investitionen für mehr Tierschutz in der Tierhaltung, ökologische Anbaumethoden, regionale
    Verarbeitung oder einen Markt für ihre Produkte suchen
  • Hof- und Landbesitzer, um Darlehen oder Beteiligungen abzulösen oder landwirtschaftliche Flächen und Gebäude ökologisch zu verwalten
  • Beratung beim Aufbau neuer Betriebszweige oder Bündelung mehrerer Höfe in der Region für eine gemeinsame Käserei, Molkerei, Schlachterei, Metzgerei, Mühle oder Bäckerei
  • Hilfe bei der Suche von HofnachfolgerInnen und Begleitung und Strukturierung der Übergabe im Sinne aller Beteiligten
  • Bereitstellung von Eigenkapital für die Hofnachfolge
  • fachliche Beratung und Vernetzung mit Handelspartnern

Durch die Regionalwert AG sollen die Waren- und Geldflüsse innerhalb der Region intensiviert und der Abfluss von Zahlungskraft verringert werden. Mit dem Aufbau einer gemeinsamen Vermarktung und Logistik können die regionalen, ökologischen Lebensmittel zunehmend auf Wochenmärkten, in Hofläden, im Handel, in der Gemeinschaftsverpflegung und Gastronomie sowie auf Festen bezogen werden.

Durch den Aufbau eines Wertschöpfungsraumes werden Liefer- und Transportwege verkürzt. Dies führt zu einer Verminderung der Treibhausgasemissionen ebenso wie die ökologische Bewirtschaftung der Flächen. Somit leistet dieses Projekt auch einen Beitrag zur Verlangsamung
des Klimawandels.