MITEINANDER REDEN

Sie haben ein Projekt, mit dem Sie die Kommunikation und Teilhabe vor Ort fördern möchten? Sei es der runde Tisch gegen die Schließung der Ortsbibliothek, der Arbeitskreis zur Verbesserung der Verkehrsanbindung mit Bus und Bahn,  das Theaterstück zum Thema Integration oder das Vorhaben für eine bessere Vernetzung und Stärkung der ehrenamtlich engagierten Menschen vor Or usw. Sie möchten hierfür gern Unterstützung und Beratung? Die Bundeszentrale für politische Bildung sucht und fördert insgesamt 100 Projekte in Orten oder Ortsteilen mit bis zu 15.000 Einwohnern, egal ob von Einzelpersonen, Bürgerinittiativen, Vereinen, Gemeinden, Stammtischen oder Unternehmen.

Teilnahmeschluss: 20. Januar 2019

weitere Infos unter: https://miteinanderreden.net/