Kreisverwaltung in der Coronazeit – Infos zur Erreichbarkeit

Medienscouts

Das Projekt Medienscouts NRW der Landesanstalt für Medien unterstützt Schulen dabei, präventiv Probleme bei der Nutzung digitaler Medien im schulischen Alltag aufzugreifen und zu bearbeiten.

Jugendliche beraten als Medienscouts Schülerinnen und Schüler bei ihrer Mediennutzung und beantworten die Fragen, die sich ihnen rund um die Themen Smartphone-Nutzung, Soziale Netzwerke, Internet & Co. stellen. Mit Hilfe des Projektes lernen und vermitteln Schülerinnen und Schüler durch den Ansatz der „Peer-Education“ die Kompetenzen, die Voraussetzung sind für einen sicheren, fairen und selbstbestimmten Umgang mit digitalen Medien.

Flipchart zum Thema "Digitale Spiele"Während die Chancen meist schnell bewusst werden, sind die Risiken medialer Angebote häufig unbekannt. In den Workshops, die in den teilnehmenden Schulen im Kreis Steinfurt stattfinden, steht die selbstbestimmte, kritische und kreative Nutzung von digitalen Medien im Fokus.


Das RBN bringt das Medienscouts-Projekt als Koordinator in die Schulen im Kreis Steinfurt. Wir betreuen das Anmeldeverfahren und die Fort- und Weiterbildungstage in den teilnehmenden Schulen.



Ihre Schule möchte bei den Medienscouts mitmachen? Nehmen Sie gerne mit mir Kontakt auf!

Informationen der Landesanstalt für Medien NRW zum Projekt.


 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.