Wunschkennzeichen

Sie möchten ein Wunschkennzeichen aussuchen:

Mithilfe des Online-Reservierungssystems OK-Vorfahrt können Sie Ihr persönliches Wunschkennzeichen bei der Zulassungsstelle des Kreises Steinfurt reservieren. Sie können dabei frei zwischen BF, TE und dem bisherigen ST-Kennzeichen wählen.

Dieses Wunschkennzeichen bleibt dann drei Monate für Sie reserviert. Die Kosten hierfür betragen 12,80 Euro und werden bei der Zulassung des Fahrzeuges fällig. Ein Rechtsanspruch besteht nicht.

Online-Reservierungssystem für den Kreis Steinfurt



              >>>>> zur Reservierung


Zusätzliche Informationen zur Wunschkennzeichenreservierung

  • Bei der Wunschkennzeichenzuteilung von Saisonkennzeichen oder bei Fahrzeugen mit H-Kennzeichen stehen nicht alle Wunsch-kennzeichenkombinationen zur Verfügung.                                                                                                       Erkundigen Sie sich bitte vorher im Einzelfall bei der Zulassungsstelle.

  • Die Buchstabenkombinationen HJ, KZ, NS, SA und SS werden in Deutschland grundsätzlich nicht vergeben.

  • Als Platzhalter für eine beliebige Zahl bzw. einen beliebigen Buchstaben können Sie ein "?" eingeben.

  • Nach der aktivierten Suche werden Ihnen zunächst 20 Kennzeichen angezeigt.

  • Auch die sofortige Weiterverwendung des bisherigen Kennzeichens an einem neuen Fahrzeug ist möglich. Hierfür wird ebenfalls eine Reservierungsgebühr von 12,80 Euro fällig. (Begründung: Amtliche Kennzeichen werden fahrzeugbezogen und nicht halterbezogen zugeteilt.)

Wiedereinführung der Altkennzeichen TE und BF


Der Kreistag hat sich am 15. April für die Wiedereinführung der Kfz-Kennzeichen BF und TE ausgesprochen.


Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Altkennzeichen TE + BF.