Kreislehrgarten

Gartenzauber pur!
 

Banner Kreislehrgarten



Obsternte im Kreis Steinfurt

‘Santana‘ – der verträgliche Apfel für Allergiker
Nicht nur alte Apfelsorten wie ‘Goldparmäne‘ und ‘Prinz Albrecht von Preußen‘ sind für Menschen die unter einer Apfelallergie leiden genießbar, sondern auch die neue schmackhafte Züchtung ‘Santana‘. Eine hocharomatische Sorte mit feiner Säure.

‘Rubinette Rosso‘ – Säure und Zucker in perfekter Harmonie
‘Rubinette Rosso‘ gehört zu den leckersten Apfelsorten, die jetzt genussreif sind. Das edle Aroma hat dieser köstliche Apfel von der Vatersorte ‘Cox Orange‘ geerbt.

Birnen für Feinschmecker
Auch die wärmeliebenden Birnensorten (65 Sorten im Kreislehrgarten!) haben in diesem Jahr von den vielen Sonnenstunden profitiert. Eine schöne Auswahl an schmackhaften Sorten sind zurzeit im Hofladen erhältlich, darunter ‘Gute Luise‘ und ‘Triumpf von Vienne‘.

Mosten & Verkosten
Auch in den Hausgärten gibt es ein reiche Obsternte, stellt sich also die Frage: Wohin mit all den reifen Früchten? Eine tolle Lösung ist es, die Früchte zu Saft zu verarbeiten. Wie einfach es geht, wird im Kurs „Mosten und Verkosten“ am 22.9. um 10 h im Kreislehrgarten gezeigt. Und es gibt Kostproben von den Fruchtsäften der Mosterei des Lehrgartens. Im Hofladen werden auch jetzt schon die eigenen Apfel-Birnen-Säfte angeboten.

Azubis 2018 KreislehrgartenLukas, Simon, Henrik und Charlotte freuen sich über die gute Obsternte

Alle Hände voll zu tun – die Obstbau-Azubis des Kreislehrgartens sind im vollen Ernteeinsatz. Die vielen Sonnentage des Sommers haben für ausgezeichnetes Aroma bei den Äpfel und Birnen gesorgt. Durch die zusätzliche Bewässerung der Bäume sind die Früchte in diesem Jahr auch sehr saftig.


Jahresprogramm Kreislehrgarten 2018

Diese Datei kann auf Ihrem Rechner leider nicht abgespielt werden. Sie haben aber die Möglichkeit die Datei auf Ihren Rechner herunterzuladen:

Über den Kreislehrgarten

Der Lehrgarten des Kreises Steinfurt ist eine einzigartige Einrichtung im Münsterland. Jedes Jahr besuchen ihn mehr als 50.000 Gartenliebhaber. Er hat eine Größe von circa 30.000 Quadratmetern und wurde bereits 1914 im Steinfurter Ortsteil Burgsteinfurt als "Kreis Obst- und Gemüsegarten" gegründet. Seither ist er Demonstrations- und Schulgarten, in dem jedermann sich über die vielfältigen Möglichkeiten der Gartengestaltung informieren kann.

Klaus KrohmeDie Gestalt des Kreislehrgartens wurde über die Jahre vielfach verändert. Früher stand der Obst- und Gemüseanbau im Mittelpunkt des Interesses. Heute geht es vorrangig um den Garten als Erholungsraum, den sich jeder nach seinen individuellen Vorstellungen und Neigungen gestaltet. So bestimmen die Bedürfnisse der Ratsuchenden in gewissem Maße das Erscheinungsbild des Gartens mit. Nach wie vor nimmt der Obstanbau einen Schwerpunkt in der Lehrgartenarbeit ein. Aufgrund seines umfangreichen Obstsortimentes ist er ein anerkannter Ausbildungsbetrieb für Gärtnerinnen und Gärtner der Fachrichtung Obstbau.

Geleitet wird der Kreislehrgarten von Gärtnermeister Klaus Krohme, der bei seinen vielfältigen Aufgaben von einem engagierten Team unterstützt wird. Seit 1990 ist der Lehrgarten als zentraler Schulgarten des Kreises anerkannt. Alle Schulen sind eingeladen, sich mit Themen der Biologie und Ökologie im Kreislehrgarten zu beschäftigen.