Amt für Planung, Naturschutz und Mobilität


Düsterdieker Niederung

Der Planungsbereich befasst sich aktiv mit der Gestaltung unseres Planungsumfeldes im Kreis Steinfurt. Raumplanung, Landschaftsplanung und die Gestaltung öffentlicher Flächen stehen dabei im Fokus.

Der Natur- und Artenschutz umfasst den Schutz von Tieren, Pflanzen und Biotopen sowie die Erhaltung und Entwicklung des Naturhaushalts und des Landschaftsbildes und der Biodiversität. Dazu werden Schutzgebiete ausgewiesen und betreut, Eingriffe in Natur und Landschaft vermieden bzw. ausgeglichen oder Naturschutzmaßnahmen umgesetzt und gefördert.

Der Kreis Steinfurt ist verantwortlich für einen leistungsstarken ÖPNV, kümmert sich um die Vernetzung der verschiedenen Verkehrsträger und initiiert außerdem Projekte zur Stärkung einer umweltfreundlichen Mobilität.

Ein interdisziplinäres Team widmet sich den aktuellen Aufgaben und kümmert sich um das Gebiet unserer 24 Städte und Gemeinden.

Weitere Geo-Informationen zu den Bereichen Planung, Naturschutz und Mobilität finden Sie rechts über den "Klick" auf das Logo des "Geodatenatlas".

Amt für Planung, Naturschutz und Mobilität

Kontakt:

Mail: planung.naturschutz.mobilitaet@kreis-steinfurt.de
Web: www.kreis-steinfurt.de


Leitung Amt für Planung, Naturschutz und Mobilität

Udo Schneiders

Kontakt:
Tel.: 02551 69-1415

Funktion:
Amtsleitung

Zukunftsweiser – Nachhaltig leben im Kreis Steinfurt - Neuauflage der Broschüre mit Tipps rund um Klimaschutz und Nachhaltigkeit

Kreis Steinfurt. Starkregen und lang andauernde Hitzeperioden betreffen seit einigen Jahren auch immer häufiger den Kreis Steinfurt. Um die eigene Gesundheit zu schützen und kommenden Generationen ein gutes Leben zu ermöglichen, ist die Begrenzung des Klimawandels entscheidend. Erfreulicherweise gibt es immer mehr nachhaltige Handlungsmöglichkeiten, die sich im Alltag umsetzen und integrieren…

2024-07-05

Neuer Umweltkompass: Online-Veranstaltungsübersicht des BNE-Regionalzentrums Kreis Steinfurt veröffentlicht - Abwechslungsreiche Bildungsangebote zwischen Juli und Dezember 2024

Kreis Steinfurt. Der neue Umweltkompass des BNE-Regionalzentrums Kreis Steinfurt ist da. Darin informiert das Zentrum, das die Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) unter der Beteiligung der Menschen vor Ort in den Mittelpunkt seiner Arbeit stellt, die Bürgerinnen und Bürger über die zahlreichen Veranstaltungen aus dem Bereich der Umweltbildung, die zwischen Juli und Dezember 2024 im Kreis…

2024-07-02

Steigendes Risiko für Starkregen macht Vorsorge für Privathaushalte auch im Kreis Steinfurt notwendig - Kostenloses Online-Seminar in Kooperation mit der Verbraucherzentrale NRW informiert am 5. Juli

Kreis Steinfurt. Starkregenereignisse und ihre verheerenden Folgen beherrschen regelmäßig die Nachrichten - zuletzt blieben die Bilder aus Süddeutschland und dem Ahrtal in Erinnerung. Die Gefahr solcher Wetterlagen besteht aber auch im Münsterland. Daher appelliert der Kreis Steinfurt gemeinsam mit dem energieland2050 e.V. im Rahmen der Kampagne "#kreisklima – Bist du klimafit?" zur…

2024-06-26

Einfluss des Klimawandels auf heimische Wälder – freie Plätze für Waldspaziergang am 29. Juni in Tecklenburg-Brochterbeck - Kurzfristige Anmeldung für Klima-Exkursion des energieland2050 e. V. und Wald und Holz NRW möglich

Kreis Steinfurt. Wissenswertes zum Einfluss des Klimawandels auf heimische Wälder erfahren Interessierte am Samstag, 29. Juni, um 10 Uhr, bei einem Waldspaziergang des energieland2050 e.V. in Tecklenburg-Brochterbeck. Bei der kostenfreien Veranstaltung, die zusammen mit Wald und Holz NRW angeboten wird, führt Förster Dr. Georg Berkemeier die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch das Bocketal und…

2024-06-25

Wilde Wiese statt raspelkurzer Rasen - Wanderausstellung „Vielfalt im Garten“ der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW ist ab 27. Juni im Kreishaus zu sehen

Kreis Steinfurt. Welchen Beitrag Gärten zur Artenvielfalt leisten können und wie ein Garten mit einfachen Mitteln naturnah gestaltet werden kann, darum geht es in der Wanderausstellung "Vielfalt im Garten – Lebensräume für Insekten und Co" der Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW, die Besucherinnen und Besucher des Kreishauses ab Donnerstag, 27. Juni, im Steinfurter Kreishaus zu sehen bekommen.…

2024-06-20
 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.