Das Münsterland - Die Gärten und Parks

Alle Gartenfreunde aufgepasst - Gartenkalender 2021 erhältlich!

Titel Gartenkalender 2021

Das Münsterland verfügt über eine Vielfalt attraktiver Parkanlagen und Gärten. Große Schlossparks und idyllische Renaissancegärten gehören ebenso dazu wie Kräuter- und Bauerngärten, moderne Landschaftsparks, Botanische Gärten und liebevoll gepflegte Gärten in Privatbesitz.

Die gute Nachricht ist, im Garten blüht es trotz Corona. Viele Gartenakteure und Veranstalter sind guter Dinge und freuen sich, Sie hoffentlich auch in diesem Jahr begrüßen zu dürfen.

Die Rosenblüte erwartet Sie unter anderem im Kreislehrgarten Steinfurt, selbstverständlich im Rosendorf Seppenrade und vor allem Rosenzentrum Westmünsterland.

Die beliebte Reihe „Trompetenbaum und Geigenfeige“ wird in diesem Jahr am 4. Juli starten und am 5. September enden und auf jeden Fall hoffen wir auf viele fröhliche PicknickKonzerte vor allem in den Sommermonaten.

Darüber hinaus veranstalten wir den Tag der Parks und Gärten (12. / 13. Juni), feiern den Tag des Internationalen Picknicks (18. Juni) und den Tag der Burgen und Schlösser (20. Juni), an dem hoffentlich viele Anlagen ihre Tore öffnen und Sie willkommen heißen dürfen.

Die große Zahl der attraktiven Veranstaltungen, musikalischen und künstlerischen Darbietungen spiegeln die Freude am Garten in unserer Region wider und im  Juni heißt wie in jedem Jahr: „Westfalens Gärten öffnen ihre Pforten“.

Nicht nur das für Leib und Seele angenehme Flanieren durch die Gärten und Parkanlagen im Münsterland ist in der Gartensaison willkommen, es gibt auch Wissenswertes zu erfahren, wie zum Beispiel in Fornfeists Garten in Ladbergen oder bei einer Wanderung zu Löwenzahn, Giersch und Gänseblümchen in Tecklenburg mit dem Kneipp-Verein zur Heilkraft unter anderem der Korbblütler.

Die Kunst kommt selbstverständlich nicht zu kurz bei uns: Auf Modersohns Spuren durch die idyllischen Naturpassagen Tecklenburgs werden Sie die Landschaft mit den Augen des Malers betrachten können.

Viele Titel und Themen unserer Gartenveranstaltungen und Angebote wie Picknick mit Lesung im Botanischen Garten Loismann, Unterwegs mit Hofräthin Levenhagen im Park von Nordkirchen, eine Flugvorführung mit Falken auf den Wiesen des herrlichen Schlosses Clemenswerth, musikalische Lichterabende, Magie der Pflanzenfarben und vieles mehr machen Lust auf die Vielfalt der historischen und modernen Gartenlandschaft im Münsterland. Da gibt es jedes Jahr etwas Neues und Überraschendes zu entdecken. Machen Sie sich auf den Weg: allein, zu zweit, mit Freunden, der Familie oder mit Garteninteressierten aus aller Welt.

Die Broschüre "Gärten und Parks 2021" ist ab sofort unter der Service-Hotline des Münsterland e.V.s, Tel. 0 800 93 92 919, kostenlos erhältlich.

Kategorien:
Filename Size Date
Gartenkalender 2021.pdf6.73 MB22.04.2021

Wissenspool Gartentourismus – Aus der Praxis für die Praxis

Der Flyer „Wissenspool Gartentourismus“ listet 17 fachkundige Referentinnen mit Vorträgen und Führungen aus 3 Garteninitiativen in Deutschland zu spezifische gartentouristischen Themen auf. In dem Kooperationsprojekt der Garteninitiativen Münsterland, Bayern und Sachsen-Anhalt wird die Fachexpertise zum Thema „Garten als Besuchermagnet“ zum ersten Mal gebündelt dargestellt. Dass es sich bei den Referentinnen ausschließlich um Frauen handelt ist kein Zufall: Frauen sind nicht nur in sehr großer Zahl im Garten aktiv, sie wissen auch besonders viel über Gärten, Parks und Gartentourismus.

Wissenspool Gartentourismus (PDF)

Das Münsterland - Die Gärten und Parks e.V.

Hier finden Sie Projektinformation und Leitfaden für das LEADER-Projekt im Steinfurter Land.

Gärten und Parks erfahren seit einigen Jahren in Deutschland eine immer stärker werdende Wertschätzung als touristisches Potenzial. Das Naturerlebnis im kultivierten Ambiente wird so zum relevanten Segment im regionalen Kulturtourismus.

Im Rahmen seiner Tourismusoffensive hat auch der Kreis Steinfurt sein Gartenpotenzial entdeckt und den Verein "Das Münsterland - Die Gärten und Parks" ins Leben gerufen.

Das Münsterland verfügt schließlich über eine Vielzahl attraktiver Parkanlagen und Gärten, vom Renaissancegarten Haus Welbergen bis zum modernen Salinenpark in Rheine und dem Bagno-Park in Steinfurt.

/ Christiane Wesoly

Kontakt

VCard: Download VCard
Tel.: 02551 69-2161
Fax: 02551 69-92161
christiane.wesoly@kreis-steinfurt.de

Funktion

Sekretariat Pressestelle
 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.