Kreisverwaltung in der Coronazeit – Infos zur Erreichbarkeit

Regionalbudget: Kleinprojekteförderung

 

Mit dem Förderinstrument “Kleinprojekte zur Umsetzung regionaler Entwicklungsstrategien” – umgangssprachlich auch als “Regionalbudget” bezeichnet – können LEADER- und VITAL.NRW-Regionen Mittel zur Verfügung stellen, um Projekte mit geringem Gesamtkostenumfang auf schnellem und relativ unbürokratischem Wege zu unterstützen.

Ein solches “Regionalbudget” können die LEADER- und VITAL.NRW-Regionen jährlich beantragen, um Kleinprojekte innerhalb ihrer Region zu fördern.

Die LEADER-Region Steinfurter Land bietet die Kleinprojekteförderung als zusätzliches Förderprogramm erstmalig in 2021 an und freut sich auf Ihre Projekteinreichungen! Nutzen Sie Ihre Chance, recht unbürokratisch, kleine, regionale Projekte in kurzer Zeit umzusetzen! Nähere Informationen finden Sie in unserem Förderaufruf 2021.

Wie kann eine Kleinprojekteförderung konkret aussehen? Schaut man in die LEADER Nachbarregion „Baumberge“ wurden dort bereits in 2020 unterschiedliche und inspirierende Projekte umgesetzt: eine Flüchtlingsinitiative setzte Reitkurse für Kinder mit Migrationshintergrund um, ein Wasserspielplatz entlang des Berkelbachs wurde grunderneuert und dabei eine neue Handpumpe und Sitzbänke aufgestellt. Weitere spannende Vorbilder für unsere Region könnten zum Beispiel sein: der neue Selbstbedienungsverkaufsstand eines landwirtschaftlichen Betriebes, der Bau einer Kneipp-Wassertretanlage, eine Vortragsreihe zu Insektenschutz, aber auch Ausstattung eines Coworking Space mit einem 3D-Drucker.

Wer wird gefördert?

Wie werden die Mittel vergeben?

Was wird gefördert?

Wie viel Förderung gibt es und woher stammen die Mittel?

Wann kann ein Förderantrag gestellt werden?

Wo kann der Antrag eingereicht werden?

 

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.