Haupt- und Personalamt

Paul Jansen

Das Haupt- und Personalamt des Kreises Steinfurt ist Service- und Dienstleister in allen Belangen rund um die Themen Politik, Organisation, Informations- und Datenverarbeitung sowie Personalmanagement und in vier Sachgebiete unterteilt:

10/1 Geschäftsstelle KA/KT, Kommunalaufsicht
10/2 Organisationsberatung, Zentrale Dienste
10/3 Informationstechnologie
10/4 Personal

10/1 - Das oberste Entscheidungsorgan des Kreises ist der Kreistag. Seine Mitglieder werden von den Bürgerinnen und Bürgern der kreisangehörigen Städten und Gemeinden direkt gewählt. Die Geschäftsstelle kümmert sich u. a. um die Vor- und Nachbereitung der Sitzungen des Kreistages sowie der Ausschüsse. Die Kommunalaufsicht ist eine besondere Form der Rechtsaufsicht und für die kreisangehörigen Kommunen zuständig.

10/2 - Der Bereich Organisationsberatung passt die Struktur der Kreisverwaltung den aktuellen Veränderungen an, damit die Ämter und Einrichtungen ihre Leistungen bestmöglich erbingen können. Die Bereiche zentraler Waren- und Dienstleistungserwerb, Info-Center und Poststelle sowie die eigene Hausdruckerei und das Archiv sind ebenfalls Bestandteil des Sachgebietes.

10/3 - Die oberste Pflicht des IT-Managements ist es, die IT-Infrastruktur zu verwalten, zu erweitern und am Laufen zu halten. Ebenso ist das IT-Management für die interne Beschaffung neuer IT-Systeme sowie für den sicheren Betrieb dieser verantwortlich und leisten Hilfestellung bei Anwendungsproblemen.

10/4 - Neben den klassischen Aufgaben der Personalverwaltung wie Einstellung, Ausbildung und alle Fragen rund um das Dienst- und Beschäftigungsverhältnis kümmert sich das Personalamt auch um so wichtige Themen wie Personalentwicklung, Fort- und Weiterbildung, Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie betriebliches Gesundheitsmanagement.


Foto: Paul Jansen, Leiter Haupt- und Personalamt