Kinder- und Jugendgesundheitsdienst

Ärztinnen und Ärzte sowie Sozialmedizinische Assistentinnen/ Medizinische Fachangestellte untersuchen Kinder und Jugendliche im Alter von 0 - 18 Jahren und beraten deren Eltern und Sorgeberechtigte, aber auch die betreuenden Einrichtungen.

Der Kinder- und Jugendgesundheitsdienst arbeitet hierzu mit anderen Behörden, Trägern, Einrichtungen und Personen, die Verantwortung für die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen tragen, zusammen. Dazu gehören Kindergärten und Schulen, aber auch das Amt für Schule, Kultur und Sport, das Amt für Soziales und Pflege oder die Jugendämter u. a.

Ansprechperson

Leider konnten zu Ihrer Eingabe keine Ergebnisse gefunden werden.

Aufgaben