Datenschutz

Hinweise zum Datenschutz

1. Verantwortliche Stelle

Diese Website und das Bewerberportal werden betrieben vom:
Kreis Steinfurt - Der Landrat
Haupt- und Personalamt
Sachgebiet Personal
Herr Christian Ernst
48563 Steinfurt

Tel.: 02551 69-1014
Fax: 02551 699-1014
bewerbung@kreis-steinfurt.de

2. Grundsätzliches

2.1 Der Kreis Steinfurt nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland und des Landes NRW, des Telemediengesetzes und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union (nachfolgend: „datenschutzrechtliche Vorgaben“).

2.2 Der Kreis Steinfurt wird Ihre personenbezogenen Daten für Stellenbesetzungsverfahren verwenden.

2.3 Der Kreis Steinfurt verpflichtet seine Mitarbeiter/innen zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben.

2.4 Die nachfolgenden Punkte geben Ihnen einen Überblick darüber, wie der Kreis Steinfurt diesen Schutz gewährleistet und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

3. Personenbezogene Daten, Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung

3.1 Als personenbezogene Daten werden die von Ihnen selbst im Onlineportal eingegebenen sowie von den Mitarbeitern/innen des Sachgebietes Personal anhand der Angaben in Ihren Bewerbungsunterlagen ergänzten Daten gespeichert und verarbeitet (nachfolgend „personenbezogene Daten“ genannt).

3.2 Die Speicherung und Verarbeitung erfolgt zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung, um mit Ihnen im Laufe der Stellenbesetzungsverfahren Kontakt aufzunehmen sowie zur Abwicklung des Stellenbesetzungsverfahrens.

3.3 Die Verarbeitung umfasst insbesondere folgende Vorgänge: das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

3.4 Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf Servern des Kreises Steinfurt gespeichert und verarbeitet.

4. Ihre Rechte


4.1 Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung für die Zukunft durch entsprechende Mitteilung an den Kreis Steinfurt auf dem Postweg oder per E-Mail (s. Punkt 1.) zu widerrufen.

4.2 Sie haben zudem die durch die Datenschutzvorschriften gewährleisteten Rechte auf Auskunft, Berichtigung und Löschung. Diese Rechte können Sie ebenfalls auf den vorgenannten Wegen geltend machen.

4.3 In allen Fällen können Sie sich auch an den/die Datenschutzbeauftragte/n des Kreises Steinfurt wenden:
Kreis Steinfurt, Datenschutzbeauftragte/r, 48563 Steinfurt oder
datenschutz@kreis-steinfurt.de.

4.4 Im Fall einer Beschwerde können Sie sich an die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationssicherheit Nordrhein-Westfalen als Aufsichtsbehörde wenden:
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationssicherheit Nordrhein-Westfalen, Kavalleriestraße 2-4, 40213 Düsseldorf
oder poststelle@ldi.nrw.de

5. Dauer der Datennutzung

Die personenbezogenen Daten werden im Falle des Widerrufs Ihrer Einwilligung oder sobald der Zweck der Datennutzung entfällt, unverzüglich gelöscht.

6. Datensicherheit

Um einen unbefugten Zugang oder eine unbefugte Offenlegung zu verhindern und um die Richtigkeit der Daten zu gewährleisten und die berechtigte Nutzung der Daten sicherzustellen, verwendet der Kreis Steinfurt entsprechende technische und organisatorische Verfahren. Dennoch ist keine elektronische Kommunikation vollkommen sicher. Das bedeutet, dass alle Daten und Informationen, die Sie freiwillig an den Kreis Steinfurt übermitteln