Mehr zum "Verein" hinter LEADER

 

Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Steinfurter Land e. V. wurde am 21. Mai 2007 in Steinfurt gegründet, um die Region mit dem Slogan "Steinfurter Land - ...hier wächst was" beim landesweiten Wettbewerb um die LEADER-Regionen zu vertreten.

Die LAG führt ihre Arbeit mit 46 Mitgliedern auch in der Förderperiode 2014 - 2020 fort.

Die LAG Steinfurter Land e.V. steht grundsätzlich allen Bürgern und den in der Region relevanten Wirtschafts- und Sozialpartnern zur Mitarbeit offen.

Eine altersgerechte Beteiligung von Kindern und besonders von Jugendlichen wird über eine zielgruppengerechte Ansprache und Beteiligungskultur gewährleistet.


Struktur und Arbeitsweise des Vereins sind in seiner Vereinssatzung klar geregelt und ergeben sich aus der Zuständigkeit seiner drei Organe:

Der erweiterte Vorstand ist als „Lokale Aktionsgruppe“ integriert zusammengesetzt und umfasst acht öffentliche Vertreter und zehn WiSo-Partner einschließlich Vertreter der Zivilgesellschaft. Die Zusammensetzung spiegelt die Einbindung der verschiedenen Interessensgruppen entsprechend der LES- Handlungsfelder „Voneinander lernen“, „Wandel vor Wachstum“, „Landlust“, „Mobilität“, „Regionale Ökonomie“ und „Energie und Klima“ wider. Der aktuelle Frauenanteil beträgt 38 %.

Der erweiterte Vorstand hat am 13.  Januar 2015 eine Geschäftsordnung verabschiedet, die seine ordnungsgemäße Funktion und die Befähigung zur Verwaltung der zugeteilten Budgetmittel gewährleistet.


Aufgaben der LAG Steinfurter Land e. V.

Der LAG-Vorstand bildet das Entscheidungsgremium, welches über die Auswahl und Umsetzung von Projekten in der Region beschließt. Der Ablauf von Entscheidungsprozessen ist transparent und ermöglicht eine Einbeziehung aller relevanten Akteure.

Die für die Projektentscheidungen relevanten Sitzungen des erweiterten Vorstandes finden nach Bedarf, jedoch mindestens zweimal im Kalenderjahr statt. Vor der Sitzung des Entscheidungsgremiums wird der Termin mit Angabe der Tagesordnung auf dieser Website veröffentlicht.

Weitere Informationen: