Straßenbauamt

Das Straßenbauamt plant, baut und betreibt ein Netz von 529km Kreisstraßen, 288 km Radwegen und 210 Bauwerken (Durchlässe, Brücken, etc.). Schwerpunkte werden bei den Neuplanungen von Kreisstraßen und Umgehungsstraßen, den Um- und Ausbauten, bei der Umgestaltung von Ortsdurchfahren, dem Bau von Radwegen, umfangreiche Straßenerhaltungsmaßnahmen sowie der Beseitigung von Unfallschwerpunkten gesetzt.

Das Aufgabenspektrum umfasst im Wesentlichen Planung, Bau, Unterhaltung und die Verwaltung der Straßen und Ingenieurbauwerke  sowie Planung und Durchführung landschaftspflegerischer Maßnahmen. Weiterhin bilden der Winterdienst sowie die Absicherung von Gefahrenstellen im Straßenraum einen wichtigen Arbeitsschwerpunkt.
Oberstes Ziel ist, für alle Verkehrsteilnehmer ein leistungsfähiges und verkehrssicheres Straßennetz zur Verfügung zu stellen. Hierzu verfügt das Straßenbauamt mit den zwei Straßenmeistereien in Ibbenbüren und Steinfurt über einen kompetenten, wirtschaftlichen Betriebsdienst.

Bei Planungen und Bauvorhaben Dritter wie Flächennutzungsplänen, Bebauungsplänen, Bauvoranfragen und Bauanträgen ist das Straßenbauamt als Träger öffentlicher Belange beteiligt.

Das Straßenbauamt ist Ihr Ansprechpartner im Straßenbau und in der Straßenunterhaltung für die Kreisstraßen im Kreis Steinfurt.


Ansprechperson:


/ Stephan Selker

Kontakt

Visitenkarte: Kontaktdaten als Visitenkarte herunterladen
Tel.: 02551 69-2510
Fax: 02551 69-92510
stephan.selker@kreis-steinfurt.de

Anschrift

Raum-Nr.: ST - Zi. B592
Tecklenburger Strasse 10
Steinfurt 

Funktion

Amtsleiter Straßenbauamt